Financiers mit Himbeeren für Thermomix ®

Financiers mit Himbeeren für Thermomix ®
Foto: Julia Hoersch
Was ist klein, fein und macht süchtig? Dieses Mandelgebäck mit Anisnote und Beeren.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 516 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten)

g g Mandeln (blanchiert)

g g Zucker

Tl Tl Anissaat

Eiweiß (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Mehl

g g Brombeeren

g g Himbeeren

El El Puderzucker

g g Crème fraîche

Kugel Kugeln Himbeer-Sorbet

Außerdem: Mini-Kastenblech (35x27x4 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf auf dem Herd zerlassen, leicht bräunen.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Mulden eines Mini-Kastenkuchenblechs (35 x 27 x 4 cm) gut einfetten.
  3. Mandeln in den Mixtopf geben, 8 Sek/Stufe 7 fein mahlen und umfüllen. Gefettete Backform mit 25 g Mandeln ausstreuen. Überschüssige Mandeln ausklopfen.
  4. Zucker und Anissaat in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
  5. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 4 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Nach 3 Minuten den Zucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen.
  6. Mandeln und Mehl in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 2.5 unterrühren.
  7. Gebräunte Butter durch den Gareinsatz in den Mixtopf zugeben und 2 Sek./Stufe 2.5 unterrühren. Masse 2/3 hoch in die Mulden füllen, mit den Beeren belegen und auf der untersten Schiene 18–20 Minuten (200 °C) backen.
  8. Küchlein 5 Minuten auf einem Gitter in der Form ruhen lassen, mit einer kleinen Palette vorsichtig herausheben und auf dem Gitter abkühlen lassen. Financiers mit Puderzucker bestäuben und mit Crème fraîche und Himbeersorbet servieren.