Indisches Lammcurry für Thermomix ®

Indisches Lammcurry: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Fleisch, Bohnen und Kartoffeln schmoren sanft im chili-scharfen Currysud. Dill und Zitronen machen's frisch.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 482 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln (halbiert)

Knoblauchzehen

Chilischoten (getrocknet)

El El Olivenöl

g g Lammkeule (ausgelöst, in Würfeln (4 cm))

Tl Tl Kurkuma (gemahlen)

El El Garam Masala

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

g g Gemüsebrühe (flüssig)

g g Kartoffeln (in Stücken (3 cm))

g g Bohnen (grüne, in Stücken)

Tl Tl Honig

El El Zitronensaft

Stängel Stängel Dill (abgezupft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Chili in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 6 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  3. Fleisch, Kurkuma, Garam masala, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe in den Mixtopf zugeben, 45 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  4. Kartoffeln zugeben und 5 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  5. Bohnen und Honig zugeben und 10 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  6. Zitronensaft zugeben, das Curry abschmecken, umfüllen, mit Dill bestreuen und servieren.