VG-Wort Pixel

Gemüsereis mit Lamm für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 6/2017
Gemüsereis mit Lamm: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Duft und Würze des Orients: Datteln, Sesam und Sumach betören das Lamm.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 720 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Lammrückenfilet (in 4 gleich großen Stücken)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Tl Tl Bohnenkraut (getrocknet)

El El Sesam (ungeschält)

Tl Tl Meersalz (grob)

Tl Tl Pfefferkörner (schwarz)

Tl Tl Sumach

g g Mandelkerne

g g Datteln (entsteint, halbiert)

g g Möhren (in Stücken)

g g Wildreismischung

g g Wasser

Tl Tl Salz (und etwas mehr zum Würzen)

g g Babyblattspinat

g g Kirschtomaten

El El Olivenöl

g g Joghurt (3,5 % Fett)


Zubereitung

  1. Die Lammrückenfilets 20 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Oregano, Bohnenkraut, Sesam, Meersalz, Pfeffer und Sumach in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  3. Mandeln und Datteln in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  4. Möhren in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. Reis zugeben, 2 Sek./ Linkslauf /Stufe 4 mischen und in den Gareinsatz füllen.
  6. Wasser und 1 1/2 Tl Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen. Varoma-Behälter aufsetzen, Spinat einwiegen und mit 1 Prise Salz würzen. Varoma-Einlegeboden in den Varoma- Behälter einsetzen und die Kirschtomaten darauf verteilen.
  7. Lammfilets in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl rundum 1 Minute hellbraun braten und mit 1 Prise Salz würzen. Auf den Varoma-Einlegeboden geben, Varoma verschließen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  8. Varoma absetzen, Einlegeboden beiseitestellen, Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, Reis abtropfen lassen und in eine Servierschüssel geben. Mandelmischung, Spinat und Kirschtomaten mit dem Spatel untermischen. Lammrückenfilets in Scheiben schneiden, auf den Reis setzen und mit etwas Gewürzmischung bestreuen. Gemüsereis mit 2 EL Öl beträufeln und mit Joghurt servieren.
Tipp Falls Sie kein frisches Lammfleisch bekommen: Tiefgekühltes Neuseeland-Lamm von guter Qualität gibt's im Supermarkt.