Zander mit Spinat für Thermomix ®

Sanft gegartes Spinat-
Kichererbsen-Gemüse trägt das gebratene Zanderfilet quasi auf Händen.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kommentieren:
Zander mit Spinat: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel, 

    halbiert

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Butter, 

    weich

  • 400 g TK-Blattspinat, 

    aufgetaut, leicht ausgedrückt

  • 200 g Kirschtomaten, 

    halbiert

  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tl Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen, 

    Abtropfgewicht 425 g, abgetropft

  • 2 Zanderfilets , 

    à 150 g

  • 2 Prisen Kreuzkümmel, 

    gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 645 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 2 EL Olivenöl und Butter zugeben und ohne Messbecher 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Spinat, Kirschtomaten, Zucker, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben und 3 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.

  • Kichererbsen zugeben und 2 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 garen.

  • Fisch rundherum mit Kreuzkümmel, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten auf jeder Seite braten.

  • Das Gemüse abschmecken, umfüllen und mit dem Fisch servieren.

  • Tipp: Wir empfehlen Fisch aus nachhaltigem Fang, z. B. mit MSC-Siegel („Marine Stewardship Council“) oder aus Öko-Aquakulturen.

nach oben