Gedämpfter Kabeljau für Thermomix ®

Gedämpfter Kabeljau: Thermomix ® Rezept
Foto: Sabine Büttner
Voll aromatisch, auf sahnigem Möhren-Sellerie-Gemüse gegart ein sagenhaft saftiger Fang.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 427 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

El El Olivenöl (und etwas mehr zum Einölen)

Kabeljaufilet (à 150 g)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Zwiebel (halbiert)

Knoblauchzehe

g g Möhren (in Stücken)

g g Knollensellerie (in Stücken)

g g Porree (längs halbiert, in Stücken)

El El Butter

g g Weißwein (ersatzweise Geflügelfond)

g g Sahne

ml ml Geflügelfond

Lorbeerblatt

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  2. Varoma-Einlegeboden leicht ölen. Fisch rundherum mit 2 EL Olivenöl einreiben, mit ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen, auf den Varoma-Einlegeboden geben, in den Varoma-Behälter einsetzen und verschließen.
  3. Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Sellerie und Porree in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Butter zugeben und ohne Messbecher 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Weißwein, Sahne, Geflügelfond, 1 TL Salz, 2 Prisen Pfeffer, Lorbeerblatt und Zucker zugeben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  6. Varoma absetzen, Gemüse abschmecken. Die Fischfilets mit dem Gemüse anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.
Tipp Ein tolles Essen für Low-Carb-Fans. Wer sich doch noch eine Beilage wünscht, reicht einfach etwas Baguette dazu.