Schoko-Orangen-Brownies für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Schoko-Orangen-Brownies: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Knackig, saftig,schokoladig – das ist Nussgenuss im Quadrat.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 266 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Zucker

Stück Stück Bio-Orangenschale (dünn abgeschält (1 x 4 cm))

g g Schokolade (Zartbitter, in Stücken)

g g Pflanzenöl

Eier

Prise Prisen Salz

g g Mehl

g g Kakaopulver

Tl Tl Backpulver

g g Walnusskerne

El El Orangensaft

g g Kuchenglasur (in Stücken)

Außerdem: quadratische Backform (25 x 25 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine quadratische Backform (25 x 25 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Zucker und Orangenschale in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
  3. Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Öl zugeben, 4 Min./50 °C/Stufe 2 schmelzen und umfüllen.
  5. Rühraufsatz einsetzen. Orangenzucker, Eier und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3.5 rühren. Rühraufsatz entfernen.
  6. Schokoladenmischung, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, 50 g Walnusskerne und den Orangensaft zugeben, 15 Sek./ Linkslauf /Stufe 5 unterrühren.
  7. Teig in die vorbereitete Backform streichen, mit 50 g Walnusskernen belegen und auf einem Rost auf der mittleren Schiene 22–25 Minuten (180 °C) backen. In dieser Zeit Mixtopf spülen.
  8. Brownies aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.
  9. Kuchenglasur in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 3 Min./50 °C/Stufe 2 schmelzen. Mit einem Esslöffel über den abgekühlten Brownies verteilen und fest werden lassen. Brownies in 16 Quadrate schneiden und servieren.
Tipp Probieren Sie die Brownies statt mit Walnusskernen auch mal mit den etwas zarteren und mürberen Pekannüssen.