Französische Zucchini-Tarte für Thermomix ®

Stück für Stück Knusperglück: Provence-Kräuter würzen den buttrigen Mürbeteigboden, Comté toppt Zucchini und Tomaten.
29
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 4/2017
Kommentieren:
Französische Zucchini-Tarte: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Mehl, 

    und etwas mehr zum Bearbeiten

  • 100 g Butter, 

    in Stücken

  • 2.5 Tl Salz, 

    und etwas mehr zum Würzen

  • 1 El Kräuter der Provence
  • 50 g Wasser
  • 100 g Comté, 

    am Stück

  • 3.5 El Olivenöl
  • 20 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 4 Prisen Pfeffer, 

    und etwas mehr zum Würzen

  • 0.25 Tl Piment d'Espelette
  • 350 g Zucchini, 

    in dünnen Scheiben

  • 100 g Kirschtomaten, 

    halbiert

  • Außerdem: Hülsenfrüchte zum Vorbacken, Tarteform mit herausnehmbarem Boden (28 cm Ø)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 738 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Butter, 1 Tl Salz, Kräuter der Provence und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einer flachen Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.

  • Käse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Tarteform (28 cm Ø) mit herausnehmbarem Boden mit 1/2 El Olivenöl bestreichen und mit etwas Mehl bestäuben.

  • Crème fraîche, Ei, 1 1/2 Tl Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 5 verrühren und abgedeckt beiseitestellen.

  • Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund (32 cm Ø) ausrollen. Tarteform mit dem Teig auslegen, dabei den Rand gut andrücken. Teigboden mit Backpapier belegen, Hülsenfrüchte daraufgeben und auf der untersten Schiene 20 Minuten (200 °C) vorbacken.

  • Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und auf der untersten Schiene 5 Minuten (200 °C) weiterbacken. Creme auf dem Tarteboden verstreichen, Zucchini und Kirschtomaten darauf verteilen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit Comté bestreuen und mit 3 El Olivenöl beträufeln. Die Tarte auf der 2. Schiene von unten 30–35 Minuten (200 °C) fertig backen.

  • Tarte 15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form nehmen und servieren. Dazu passt Salat.

  • Tipps für unterwegs: Wenn Sie die Tarte im Ganzen mitnehmen möchten, am besten in der Form lassen und mit Alufolie abdecken. Einzelne Stücke in Butterbrotpapier oder passender Lunchbox transportieren.

nach oben