Rote-Bete-Risotto mit Kabeljau und Meerrettichöl für Thermomix ®

Sanft im Varoma gedämpft, glänzt der Kabeljau auf Rote-Bete-Risotto. Meerrettichöl setzt scharfe Akzente.
4
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 1/2016
Kommentieren:
Rote-bete-Risotto mit Kabeljau und Meerrettichöl: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Merrettichöl
  • 15 g Merrettich, 

    frisch, in Stücken

  • 60 g Olivenöl
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 3 El Schnittlauch, 

    in Röllchen

  • Kabeljau und Rote-Bete-Risotto
  • 30 g Olivenöl, 

    und etwas mehr zum Einfetten

  • 4 Kabeljaufilets, 

    ohne Haut (à ca. 125 g; ca. 1,5 cm dick)

  • 1 Tl Salz
  • 0.5 Tl Pfeffer
  • 2 Schalotten, 

    halbiert

  • 40 g Butter, 

    in Stücken

  • 200 g Rote Beten, 

    roh, fein gewürfelt

  • 200 g Risottoreis
  • 50 g Weißwein, 

    trocken

  • 400 g Geflügelbrühe, 

    flüssig

  • 150 g Rote-Bete-Saft
  • 40 g Mascarpone

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 630 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Meerrettich in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 7 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen. Öl, Zitronensaft und Schnittlauchröllchen zugeben und untermischen, Mixtopf auspülen.

  • Varoma-Einlegeboden leicht einölen, Fischfilets von beiden Seiten mit 1/2 Tl Salz und Pfeffer würzen, nebeneinander auf den Einlegeboden legen, in den Varoma-Behälter einsetzen, Varoma verschließen und beiseitestellen.

  • Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 20 g Butter, 30 g Olivenöl und Rote Beten zugeben, 4 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.

  • Reis zugeben und ohne Messbecher 2 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.

  • Wein zugeben und ohne Messbecher 1 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 ablöschen.

  • Geflügelbrühe, Rote-Bete-Saft und 1/2 Tl Salz zugeben, mit dem Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren, um den Reis zu lösen, Varoma aufsetzen und 13–14 Min./110 °C/Linkslauf/Stufe 1 garen.

  • Varoma absetzen, den Reis im Mixoptf 1 Minute quellen lassen, in eine Servierschüssel umfüllen und 20 g Butter und Mascarpone mit dem Spatel unterheben.

  • Kabeljaufilets aus dem Varoma nehmen und mit dem Risotto und dem Merrettichöl sofort servieren.

  • Tipp: Sie könen die Roten Beten auch im Thermomix ® 2–3 Sek./Stufe 4 grob zerkleinern.

nach oben