Käsekuchen im Glas für Thermomix ®

Ganz schön durchsichtig, der Kleine... hat nie einen Ofen von innen gesehen und ist trotzdem ein richtiger Käsekuchen.
43
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 1/2016
Kommentieren:
Käsekuchen im Glas: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Käsekuchen
  • 75 g Haferkekse, 

    z. B. "Hobbits"

  • 20 g Butter, 

    weich

  • 200 g Frischkäse, 

    Doppelrahmstufe

  • 150 g Quark, 

    40 % Fett

  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker, 

    selbst gemacht

  • 10 g Mehl
  • 500 g Wasser
  • Topping
  • 250 g Brombeeren
  • 1 Stück Bio-Orangenschale, 

    dünn abgeschält (1 x 4 cm)

  • 100 g Orangensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 10 g Vanillezucker, 

    selbst gemacht

  • Außerdem: 4 hitzebeständige Gläser (Ø 6 cm, ca. 8 cm hoch)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Gesamtzeit: 240 Min.

Nährwert

Pro Portion 514 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 31 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kekse und Butter in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Keksbrösel in vier hitzebeständige Gläser (Ø 6 cm, ca. 8 cm Höhe) füllen, mit den Fingern am Boden leicht andrücken und kalt stellen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren. Mixtopf spülen.

  • Frischkäse, Quark, Ei, Zucker, Vanillezucker und Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Frischkäsemischung in die vorbereiteten Gläser füllen und in den Varoma-Behälter stellen. Mixtopf ausspülen.

  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma absetzen, Käsekuchen vollständig abkühlen lassen. Mixtopf leeren.

  • 125 g Brombeeren, Orangenschale, Orangensaft, Speisestärke und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 9 pürieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Dann 8 Min./100 °C/Stufe 3 aufkochen.

  • Die restlichen Beeren zugeben, 15 Sek./Linkslauf/Stufe 2 verrühren, in eine Schüssel umfüllen und vollständig abkühlen lassen.

  • Das Brombeerkompott auf die abgekühlten Käsekuchen verteilen und servieren.

  • Tipp: Käsekuchen vor dem Servieren im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Schmeckt auch toll mit Maracuja – einfach halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln.

nach oben