Spargel-Möhren-Quiche für Thermomix ®

Grüner Spargel und Möhre: Das Power-Paar setzt sich hier auf Quark-Öl-Teig in Szene.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Kommentieren:
Spargel-Möhren-Quiche: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 40 g Pflanzenöl, 

    plus etwas mehr zum Einfetten

  • 200 g Dinkelmehl, 

    Type 630, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 600 g Wasser
  • 300 g Möhren, 

    mittelgroß, geviertelt

  • 13 Prisen Salz
  • 600 g grüner Spargel, 

    unteres Drittel geschält, quer halbiert

  • 100 g Quark
  • 5 Eier, 

    Kl. M

  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 5 Stängel Petersilie, 

    abgezupft

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Milch
  • 3 Prisen Piment d'Espelette, 

    oder Cayennepfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Stück 183 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Boden einer eckigen Tarteform (28 x 20 cm) oder eine Springform (28 cm Ø) einfetten und dünn mit Mehl ausstäuben.

  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Möhren einwiegen, mit 3 Prisen Salz würzen, Varoma schließen und 8 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  • Varoma vorsichtig öffnen, Spargel zugeben, mit den Möhren mischen, mit 3 Prisen Salz würzen, Varoma schließen und weitere 7 Min./Varoma/Stufe 1 (7 Min./Varoma/Stufe Rührmodus) garen.

  • Varoma auf einem Teller beiseitestellen und Mixtopf leeren.

  • Quark, 1 Ei, Öl, Dinkelmehl, Backpulver und 3 Prisen Salz in den Mixtopf geben und 2 Min./Knetmodus (2 Min.//Knetmodus) kneten.

  • Backofen auf 200°C vorheizen.

  • Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche (34 x 26 cm oder 34 cm Ø) ausrollen, mit dem Nudelholz aufrollen und über der Form wieder abrollen. Andrücken, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Mixtopf spülen und gut abtrocknen.

  • Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Ziegenfrischkäse, Milch, 4 Eier, Piment d’Espelette und 4 Prisen Salz zugeben und 10 Sek./Stufe 3 mischen.

  • Die Hälfte der Eier-Mischung auf den Quicheboden geben, Möhren und Spargel darauf verteilen, die restliche Eier-Mischung darübergeben. Auf dem Rost im unteren Ofendrittel 30 Minuten (200°C) backen. Quiche auf einem Gitter 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einen Kuchenteller oder ein großes Holzbrett geben und servieren.

nach oben