Johannisbeer-Baiser-Schnitten für Thermomix ®

In saftigem Rührteig tummeln sich Johannisbeeren und oben drauf knuspert locker-leichtes Baiser.
10
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Kommentieren:
Johannisbeer-Baiser-Schnitten für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stück
  • 220 g Butter, 

    weich, in Stücken

  • 7 Eier, 

    Kl. M

  • 370 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 300 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 3 Tl Backpulver
  • 150 g Milch
  • 625 g rote Johannisbeeren
  • 3 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 24 Min.
Gesamtzeit: 100 Min.

Nährwert

Pro Stück 267 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit 20 g Butter einfetten.

  • 4 Eier trennen.

  • 200 g Butter, 170 g Zucker und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 5 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Rühraufsatz einsetzen und 3 Min./Stufe 3.5 schaumig schlagen.

  • Dann ohne Messbecher 3 Min./Stufe 2.5 verrühren, dabei 4 Eigelbe und 3 Eier durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben. Rühraufsatz entfernen und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Mehl, Speisestärke, Backpulver und Milch zugeben und mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 5 unterrühren.

  • Den Teig gleichmäßig auf das vorbereitete Backblech streichen, 500 g Johannisbeeren darauf verteilen und auf der mittleren Schiene 15 Minuten (180°C) backen. In dieser Zeit Mixtopf und Rühraufsatz spülen.

  • Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, 200 g Zucker einwiegen und zur Seite stellen.

  • Rühraufsatz einsetzen. 4 Eiweiß und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 3 Min./Stufe 3.5 steif schlagen, dabei nach und nach den abgewogenen Zucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen.

  • Den Eischnee zügig auf den vorgebackenen Kuchen streichen, 1 EL Puderzucker und 125 g Johannisbeeren darauf verteilen und auf der mittleren Schiene weitere 15 Minuten (180°C) backen.

  • Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, mit 1–2 EL Puderzucker bestäuben und servieren.

nach oben