Erdbeer-Tiramisu für Thermomix ®

Die Hälfte der Erdbeeren hat sich zwischen Mascarpone und Löffelbiskuit versteckt. Der Rest hat es sich lieber obendrauf bequem gemacht.
19
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Kommentieren:
Erdbeer-Tiramisu für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 200 g Espresso, 

    frisch aufgebrüht

  • 80 g Mandellikör, 

    (Amaretto)

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 600 g Erdbeeren, 

    davon 200 g geviertelt, 40 g in Scheiben (5 mm)

  • 90 g Zucker
  • 20 g Zitronensaft
  • 3 Blätter Gelatine, 

    weiße

  • 4 Eigelb, 

    Kl. M

  • 400 g Mascarpone
  • 300 g Sahne
  • 0.5 Tl Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Gesamtzeit: 330 Min.

Nährwert

Pro Portion 551 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g Espresso und 60 g Mandellikör in einem Schälchen vermischen.

  • Die Hälfte der Löffelbiskuits dicht an dicht nebeneinander in eine Auflaufform (ca. 30 x 15 x 6 cm) legen und mit der Hälfte der Espresso-Likör-Mischung beträufeln.

  • 200 g geviertelte Erdbeeren, 30 g Zucker und den Zitronensaft in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 6–8 schrittweise ansteigend pürieren und umfüllen. Mixtopf spülen.

  • Gelatine in kaltem Wasser gemäß Packungsangabe einweichen.

  • 60 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Rühraufsatz einsetzen. Eigelbe zugeben und 4 Min./70°C/Stufe 3.5 aufschlagen. Rühraufsatz entfernen.

  • Gelatine ausdrücken, in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 3 rühren, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist.

  • Mascarpone, 50 g Espresso und 20 g Likör zugeben und 30 Sek./Stufe 3.5 unterrühren. Creme umfüllen und 30 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit Mixtopf und Rühraufsatz spülen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/ Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Rühraufsatz entfernen und geschlagene Sahne umfüllen.

  • Sahne mit dem Spatel unter die Mascarponecreme heben. Die Hälfte der Creme über die Löffelbiskuits in der Form geben und glatt streichen. 2/3 des Erdbeerpürees und 2/3 der Erdbeerscheiben darauf verteilen.

  • Restliche Löffelbiskuits darauflegen, mit der restlichen Espresso-Likör-Mischung beträufeln und mit der restlichen Creme bedecken. Form abgedeckt 4 Stunden kalt stellen. Restliche Erdbeerscheiben und Püree ebenfalls kalt stellen.

  • Kurz vor dem Servieren das Tiramisu mit Erdbeeren und Püree garnieren, mit Kakao bestäuben und sofort servieren.

nach oben