Spargel-Blumenkohl-Nudeln für Thermomix ®

Von Pasta und Zitronensahne innig umschlungen, fühlt frisches Gemüse sich geliebt.
18
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 2/2017
Kommentieren:
Spargel-Blumenkohl-Nudeln: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 40 g Parmesan, 

    in Stücken

  • 20 g Petersilie, 

    abgezupft

  • 1 Zwiebel, 

    halbiert

  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 50 g Weißwein
  • 175 g Gemüsebrühe, 

    flüssig

  • 200 g Sahne
  • 250 g Blumenkohl, 

    in Röschen

  • 250 g Spargel, 

    grüner, in Stücken (3 cm)

  • 1 Zitrone, 

    unbehandelt, 1 El Schale fein abgerieben, 1-2 El Saft ausgepresst

  • 100 g Schinken, 

    gekochter, gewürfelt (1 cm)

  • 0.5 Tl Salz, 

    plus etwas mehr für die Nudeln

  • 2 Prisen Pfeffer
  • 350 g Spaghettini

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 648 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Parmesan in den Mixtopf geben, 8 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  • Petersilie in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf ausspülen.

  • Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter und Mehl zugeben und 4 Min./100°C/ Stufe 2 dünsten.

  • Weißwein, Gemüsebrühe und 100 g Sahne zugeben. Varoma-Behälter aufsetzen, Blumenkohl einwiegen, verschließen und 5 Min./Varoma/ Stufe 2 garen.

  • Spargel zum Blumenkohl in den Varoma-Behälter geben, verschließen und 10 Min./ Varoma/Stufe 2 garen.

  • Varoma absetzen und auf einen Teller stellen.

  • Restliche 100 g Sahne, Zitronenschale, Schinken, Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben und ohne Messbecher 8 Min./100°C/Stufe 1 garen. In dieser Zeit die Nudeln nach Packungsanweisung in einem Topf auf dem Herd garen.

  • Nudeln abgießen und mit Gemüse, Sauce, der Hälfte vom Parmesan und Zitronensaft in eine vorgewärmte Schüssel geben, vermischen und abschmecken. Pasta mit der Petersilie und dem restlichen Parmesan bestreut servieren.

nach oben