VG-Wort Pixel

Spargelcurry für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Spargelcurry für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Das deutsche Lieblings-Saisongemüse macht hier auf scharf und exotisch. Steht ihm gut – und uns schmeckt's.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 292 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (längs halbiert, in schrägen Scheiben (5 mm))

g g Spargel (weiß, geschält, in schrägen Scheiben (1 cm))

Tl Tl Salz

Zwiebel (rot, halbiert)

g g Ingwer (frisch, in dünnen Scheiben)

Chilischote (rot, in Stücken, entkernt)

Knoblauchzehe (klein)

g g Öl

Tl Tl Currypulver (scharf)

Prise Prisen Zucker

g g Gemüsebrühe

Dose Dosen Kokosmilch (400 g)

Tl Tl Limettensaft

Stängel Stängel Koriandergrün (abgezupft)


Zubereitung

  1. Den Rühraufsatz in den Varoma-Behälter auf die Dampfschlitze legen (so wird sichergestellt, dass später genug Dampf zirkulieren kann). Möhren und Spargel darauf verteilen und mit 1/2 TL Salz bestreuen. Varoma verschließen.
  2. Zwiebel, Ingwer, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Öl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Currypulver und Zucker zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Gemüsebrühe, 100 g Kokosmilch und 1 TL Salz zugeben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  6. Varoma absetzen, 300 g Kokosmilch zugeben, Varoma wieder aufsetzen und 5 Min./100 °C/Stufe 1 garen.
  7. Varoma absetzen. Gemüse, Sauce und Limettensaft in einer großen Schale mischen, abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.