Spargelcurry für Thermomix ®

Spargelcurry für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Das deutsche Lieblings-Saisongemüse macht hier auf scharf und exotisch. Steht ihm gut – und uns schmeckt's.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 292 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (längs halbiert, in schrägen Scheiben (5 mm))

g g Spargel (weiß, geschält, in schrägen Scheiben (1 cm))

Tl Tl Salz

Zwiebel (rot, halbiert)

g g Ingwer (frisch, in dünnen Scheiben)

Chilischote (rot, in Stücken, entkernt)

Knoblauchzehe (klein)

g g Öl

Tl Tl Currypulver (scharf)

Prise Prisen Zucker

g g Gemüsebrühe

Dose Dosen Kokosmilch (400 g)

Tl Tl Limettensaft

Stängel Stängel Koriandergrün (abgezupft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Rühraufsatz in den Varoma-Behälter auf die Dampfschlitze legen (so wird sichergestellt, dass später genug Dampf zirkulieren kann). Möhren und Spargel darauf verteilen und mit 1/2 TL Salz bestreuen. Varoma verschließen.
  2. Zwiebel, Ingwer, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Öl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Currypulver und Zucker zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Gemüsebrühe, 100 g Kokosmilch und 1 TL Salz zugeben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  6. Varoma absetzen, 300 g Kokosmilch zugeben, Varoma wieder aufsetzen und 5 Min./100 °C/Stufe 1 garen.
  7. Varoma absetzen. Gemüse, Sauce und Limettensaft in einer großen Schale mischen, abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.