Nudelsalat für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Nudelsalat: Thermomix ® Rezept
Foto: Sabine Büttner
Apfel, Gewürzgurke und Bergkäse kommen wie gerufen. Und machen unseren Liebling perfekt.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 362 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Wasser

Tl Tl Salz

g g Nudeln (z. B. Gemelli)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

g g Gewürzgurkensud

g g Salatmayonnaise

g g Vollmilchjoghurt

Prise Prisen Pfeffer

Prise Prisen Zucker

g g Gewürzgurken

Apfel (rot, geviertelt, entkernt)

g g Bergkäse (in Scheiben, in Streifen geschnitten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wasser in den Mixtopf geben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 zum Kochen bringen.
  2. 1 1/2 Tl Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung zugeben und ohne Messbecher 2 Min. kürzer als auf der Packung angegeben bei 100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 bissfest garen.
  3. Erbsen durch die Deckelöffnung zugeben und ohne Messbecher 2 Min./100 °C/ Linkslauf /Stufe 1 bissfest zu Ende garen. Nudel-Erbsen-Mischung durch den Varoma-Behälter abgießen, abschrecken, gut abtropfen und abkühlen lassen.
  4. 50 g Gewürzgurkensud, Salatmayonnaise, Joghurt 1/2 Tl Salz, Pfeffer und Zucker in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 2 mischen und in eine große Schüssel (3 l) umfüllen, Nudel-Erbsen-Mischung untermischen.
  5. Gewürzgurken, 30 g Gewürzgurkensud und Äpfel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern, in die Salatschüssel zugeben und mit dem Spatel vermischen.
  6. Käsestreifen untermischen und den Salat 20 Minuten durchziehen lassen. Nudelsalat abschmecken und servieren.