Spareribs vom Grill für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Spareribs vom Grill: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Die mit Ingwer, Chili und Sesamöl marinierten Asia-Ribs sind unwiderstehlich würzig und mürbe.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 650 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Ingwer (frisch, in dünnen Scheiben)

g g Zwiebeln (halbiert)

Knoblauchzehen

Chili (frisch)

g g Honig (flüssig)

g g Hoisin-Sauce (Asialaden)

g g Ketchup

g g Sesamöl (geröstet)

g g Apfelessig

El El Senf (scharf)

g g Sojasauce

El El Salz

Tl Tl Pfeffer

g g Schweinerippchen (Spareribs)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Honig, Hoisin-Sauce, Ketchup, Sesamöl, Apfelessig, Senf, Sojasauce, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 6 pürieren
  2. Rippchen in eine Schale geben, mit der Marinade bestreichen und abgedeckt im Kühlschrank 6 Stunden, am besten über Nacht, marinieren.
  3. Rippchen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen, die Marinade aufbewahren.
  4. Spareribs auf dem heißen Grill bei indirekter Hitze und mit geschlossenem deckel 35–40 Minuten garen, dabei ab und zu wenden und mit der Marinade bestreichen. Die Spareribs heiß servieren.
Tipp Tipp von »e&t«-Koch Marcel Stut: "Ich grille die Spareribs indirekt, also nicht direkt über den heißen Kohlen, sondern daneben. Deckel schließen, Lüftungsklappen öffnen. So entsteht ein Heißlufteffekt, der das Fleisch rundum gart."