VG-Wort Pixel

Kirsch-Clafoutis für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 1/2017
Kirsch-Clafoutis: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Fix und fruchtig: Die köstlichen Küchlein aus aufgepepptem Pfannkuchenteig sind im Handumdrehen fertig.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 556 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Clafoutis

10

g g Butter (weich)

1

Glas Gläser Sauerkirschen (Abtropfgewicht 370 g; abgetropft, Saft auffangen)

100

g g Mandelkerne

100

g g Mehl

1

Prise Prisen Salz

250

g g Milch

2

Eier

30

g g Zucker

3

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

Kirschkompott

20

g g Zucker

15

g g Speisestärke

1

Msp. Msp. Zimt

2

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Vier kleine ofenfeste Formen (Ø 12 cm, ca. 2,5 cm hoch) mit Butter auspinseln und 2/3 der Kirschen darin verteilen. Restliche Kirschen beiseitestellen.
  2. Mandeln in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  3. 50 g der zerkleinerten Mandeln wieder in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 mahlen.
  4. Mehl, Salz, Milch, Eier, Zucker und Bittermandelaroma zugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Teig über die Kirschen in den Formen gießen,mit den gehackten Mandeln bestreuen und auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten (200°C) hellb braun backen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  5. Mixtopf spülen.
  6. Für das Kompott 300 g aufgefangenen Kirschsaft, Zucker, Speisestärke und Zimt in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren.
  7. Dann 8 Min./100°C/Stufe 3 kochen. Übrige Kirschen zugeben, 10 Minuten abkühlen lassen und umfüllen. Clafoutis aus dem Backofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit dem Kirschkompott servieren.
Tipp Sie können anstelle der vier kleinen auch eine große, flache Porzellanform (Ø 28 cm) wählen. Dann beträgt die Backzeit 25-30 Minuten.