Geeiste Zimt-Mousse für Thermomix ®

Hier können Sie die Weisheit mit Löffeln essen – eine wunderbar zarte, leicht geeiste Mousse.
2
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 6/2017
Kommentieren:
Geeiste Zimt-Mousse: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 6 Blätter Gelatine, 

    weiße

  • 300 g Wasser, 

    kalt, zum Einweichen

  • 60 g Zucker
  • 1 Bio-Orange, 

    2 Streifen Schale (à 1 x 4 cm) dünn abgeschält

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 1 Tl Zimt
  • 250 g Sahne
  • 8 Clementinen, 

    die Schale mit der weißen Haut vollständig entfernt, in dünnen Scheiben

  • 40 g Agavendicksaft
  • 20 g Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 300 Min.

Nährwert

Pro Portion 426 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • Zucker und Orangenschale in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Mascarpone, Quark, Zimt und 30 g Orangensaft zugeben und 15 Sek./Stufe 3.5 verrühren.

  • 50 g Orangensaft in einem kleinen Topf auf dem Herd erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und 2 EL der Mascarpone-Creme unterrühren.

  • Übrige Mascarpone-Creme ohne Messbecher 30 Sek./Stufe 3 rühren, dabei nach und nach die Gelatinemischung durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben. Creme umfüllen und 30 Minuten kalt stellen. Mixtopf spülen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen.

  • Mascarpone-Creme zugeben und 10 Sek./Stufe 2.5 untermischen. Rühraufsatz entfernen. Mousse in 6 kleine Förmchen (à 150 g) füllen und 3 Stunden kalt stellen. Mousse 1 Stunde vor dem Servieren in den Gefrierschrank stellen. In dieser Zeit Clementinenscheiben mit 20 g Agavendicksaft und Zitronensaft mischen und 1 Stunde marinieren.

  • Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen, die Mousse auf Teller stürzen und Mandarinen darum verteilen. Zimt-Mousse mit dem restlichen Agavendicksaft beträufeln und servieren.