Mango-Sorbet für Thermomix ®

Exquisites Mango-Aroma potenziert: Es steckt im Sorbet und in den umliegenden Fruchtstückchen.
50
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kommentieren:
Mango-Sorbet: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zucker
  • 1 Bio-Limette, 

    unbehandelt, 2 Streifen Schale dünn abgeschält (à 1x4 cm), Saft ausgepresst

  • 100 g Wasser
  • 2 Stängel Zitronenmelisse, 

    abgezupft und etwas mehr zum Garnieren

  • 400 g Mangofruchtfleisch, 

    in Stücken

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 750 Min.

Nährwert

Pro Portion 170 kcal
Kohlenhydrate: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucker und Limettenschale in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Wasser und Zitronenmelisse zugeben und 6 Min./90 °C/Linkslauf/Stufe 2 erhitzen. Zuckersirup durch ein Sieb in eine Metallschüssel umfüllen, die Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten abkühlen lassen.

  • 300 g Mango und 30 g Limettensaft in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 8 fein pürieren.

  • Zuckersirup zugeben, 15 Sek./Stufe 8 vermischen, auf 1–2 Eiswürfelbereiter verteilen und mindestens 12 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren.

  • Restliche 100 g Mango fein würfeln.

  • Mango-Eiswürfel in den Mixtopf geben (siehe Tipp) und 20 Sek./Stufe 7–9 schrittweise ansteigend cremig pürieren. Sorbet sofort in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in vier Dessertschälchen spritzen. Mangowürfel darauf verteilen, mit Zitronenmelisse garnieren und sofort servieren.

  • Tipp: Damit das Sorbet länger kalt bleibt, den Mixtopf mindestens 1 Stunde vor dem Pürieren (Punkt 6) in den Kühlschrank stellen oder mit Eiswürfeln abkühlen. Dessertschälchen mindestens 1 Stunde vor dem Servieren ins Gefrierfach stellen.

nach oben