Erdbeer-Sorbet mit Rotweinsirup für Thermomix ®

Das sollten Sie sich unbedingt auf der Zunge zergehen lassen. Achtung, Kinder naschen nur das Eis und nicht die Sauce!
1
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2018
Kommentieren:
Erdbeer-Sorbet mit Rotweinsirup für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 140 g Zucker
  • 60 g Zitronensaft
  • 20 Stängel Zitronemelisse
  • 600 g Erdbeeren, 

    geviertelt

  • 1 Eiweiß, 

    Kl. M

  • 150 g Rotwein, 

    trocken

  • 1 Tl Piment
  • 1 El Balsamico, 

    dunkel

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 560 Min.

Nährwert

Pro Portion 162 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 40 g Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 5 Min./100 °C/Stufe 2 kochen. Zitronenmelisse zugeben, umfüllen und 1 Stunde ziehen lassen.

  • Zitronenmelisse aus dem Sirup nehmen und gut ausdrücken. Erdbeeren in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8 pürieren.

  • Eiweiß und Zitronenmelissesirup zugeben, 30 Sek./Stufe 4 aufschlagen, auf 2 Eiswürfelbereiter verteilen und mindestens 8 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • 100 g Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt. Rotwein und Piment zugeben und unter Rühren sirupartig einkochen. Balsamico zugeben und abkühlen lassen.

  • Erdbeereiswürfel in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 7–9 schrittweise ansteigend cremig pürieren und mithilfe des Spatels 30 Sek./Stufe 4 cremig rühren. Sofort mit einem Löffel Nocken abstechen, auf vorgekühlten Tellern anrichten, mit Sirup beträufeln und servieren.

  • Tipps:

    • Damit das Sorbet nicht zu schnell auftaut, empfiehlt es sich, den Mixtopf vorher mit Eiswürfeln abzukühlen.
    • Das Sorbet bleibt länger kalt, wenn die Dessertteller 1 Stunde vor dem Pürieren in das Gefrierfach gestellt werden.

nach oben