Gemüseragout mit Frikadellen für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 3/2017
Gemüseragout mit Frikadellen: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Unwiderstehlich gut: rahmig-zart trifft knusprig und saftig.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 755 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Brötchen (vom Vortag, in Stücken)

g g Milch

Zwiebeln (ca. 100 g, halbiert)

g g Hackfleisch (gemischt)

Eier (Kl. M)

Tl Tl Senf (mittelscharf)

Tl Tl Salz

Tl Tl Pfeffer

g g Öl (plus etwas mehr zum Einfetten)

g g Möhren (in Stücken)

g g Kohlrabi (in Stücken)

g g Kartoffeln (in Stücken)

g g Butter (weich)

g g Mehl

g g Wasser

geh. Tl geh. Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe (selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser)

g g Crème fraîche

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brötchen in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen, mit Milch übergießen und gut durchmischen, sodass die Brötchenbrösel die Milch aufnehmen.
  2. 1 Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Hackfleisch, Eier, Senf, Brötchen-Milch-Mischung, 1 TL Salz und 1/2TL Pfeffer zugeben, 2 Min./ Knetmodus (2 Min./ Knetmodus ) verkneten. Aus der Hackmischung mit geölten Händen 8 Frikadellen formen. Mixtopf spülen.
  4. 1 Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Möhren zugeben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  6. Kohlrabi in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und umfüllen.
  7. Kartoffeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern.
  8. Möhren-Zwiebel-Mischung, Kohlrabi, Butter und Mehl zugeben. Ohne Messbecher 5 Min./120°C/ Linkslauf /Stufe 1 (5 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1) dünsten, mehrfach mithilfe des Spatels rühren.
  9. Wasser, Gewürzpaste, 11/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer zugeben, 15 Min./ 100°C/ Linkslauf /Stufe 1 garen. In dieser Zeit Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten, bei mittlerer Hitze weitere 10–12 Minuten braten, dabei mehrfach wenden.
  10. Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und 1 Min./90°C/ Linkslauf /Stufe Rührmodus untermischen. Das Gemüse würzig abschmecken, 3 EL Schnittlauchröllchen mit dem Spatel unterrühren, mit den Frikadellen auf vier Tellern anrichten, mit restlichem Schnittlauch bestreuen und servieren.