Weiße-Schoko-Sauerkirsch-Cookies für Thermomix ®

Weiße-Schoko-Sauerkirsch-Cookies: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Saure Kirsche, weiße Schokolade, knuspriger Teig – eine Kombination, von der man noch viel hören wird!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 231 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
20
Stück

g g Kuvertüre (weiß, in Stücken)

Vanilleschote (in Stücken)

g g Zucker

g g Butter (weich, in Stücken)

Ei (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Sauerkirschen (getrocknet, halbiert)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Kuvertüre in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.
  3. Vanilleschote und 60 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. 100 g Zucker, Butter, Ei und Salz zugeben und 2 Min./Stufe 3 verrühren.
  5. Mehl und Backpulver zugeben und 15 Sek./Stufe 3 vermischen.
  6. Zerkleinerte Kuvertüre und Kirschen zugeben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen. Von dem Teig mit 2 Teelöffeln 20 walnussgroße Portionen abstechen und mit 5 cm Abstand auf den vorbereiteten Backblechen verteilen. Cookies nacheinander 12–15 Minuten (180 °C) goldbraun backen. Auf den Backblechen abkühlen lassen und servieren oder in einer luftdicht verschließbaren Dose aufbewahren.