VG-Wort Pixel

Gewürz-Nussmischung für Thermomix ®

essen & trinken mit Thermomix ® 6/2017
Gewürz-Nussmischung: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Manche lassen es gern krachen und sind hin und weg, wenn's dabei nach Limette, Curry und Chili schmeckt.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 351 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Ergibt ca. 600 g

Bio-Limette (4 Streifen Schale (à 1 x 4 cm) dünn abgeschält, Saft ausgepresst)

g g Meersalz

g g Zucker

Eiweiß (Kl. M)

Tl Tl Currypulver (mittelscharf)

Tl Tl Chiliflocken

g g gemischte Nüsse (ganz, z. B. Mandeln, Cashewkerne, Walnüsse, Haselnüsse oder Paranüsse)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Limettenschale, Salz und Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.
  3. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 2.5 aufschlagen.
  4. Currypulver, Chiliflocken, Salzmischung und 20 g Limettensaft zugeben und 20 Sek./Stufe 2.5 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.
  5. Nüsse zugeben und 20 Sek./Stufe 1 untermischen. Nussmischung auf dem vorbereiteten Blech verteilen und auf der mittleren Schiene 25 Minuten (180 °C) rösten. Dabei die Nüsse alle 5 Minuten wenden. Gewürznüsse auf dem Blech vollständig abkühlen lassen und servieren oder in eine fest schließende Dose füllen. Zum Verschenken die Gewürznüsse in kleine Becher, Tüten oder Schachteln füllen.
Tipp Wichtig ist, dass die Nüsse beim Rösten gewendet werden, so bräunen sie gleichmäßig.