Pasta mit Pistazien-Pesto für Thermomix ®

Die Pistazien mit ihrem buttrigen Aroma haben freie Fahrt im würzigen Pesto – und Sie grüne Welle!
48
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 3/2017
Kommentieren:
Pasta mit Pistazien-Pesto: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Parmesan, 

    in Stücken

  • 250 g Pistazien, 

    geröstet und gesalzen, mit Schale (ca. 130 g geschält)

  • 150 g Olivenöl
  • 4 Stängel Basilikum, 

    abgezupft, und etwas mehr zum Bestreuen

  • 6 Stängel Petersilie, 

    abgezupft

  • 1 Knoblauchzehe, 

    klein

  • 2 El Zitronensaft
  • 0.5 Tl Salz, 

    und etwas mehr zum Kochen der Nudeln

  • 4 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 400 g Spaghetti

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 947 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 59 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen.

  • Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  • Pistazien schälen, in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

  • 100 g zerkleinerte Pistazien, 75 g Olivenöl, Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

  • Restliches Olivenöl zum Pesto geben, mithilfe des Spatels untermischen und abschmecken.

  • Nudelwasser salzen, Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung garen.

  • Nudeln im Varoma-Behälter abgießen und dabei Nudelwasser auffangen.

  • 200 g Nudelwasser, Pesto, die Hälfte des Parmesans und Nudeln in einer großen vorgewärmten Servierschüssel mischen.

  • Pasta auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan, den restlichen Pistazien und dem restlichen Basilikum bestreut servieren.

  • Tipp: Pesto-Reste können Sie in einem Schraubdeckelglas mit etwas Öl bedeckt bis zu 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.