Brokkoli-
Kräuter-Pasta für Thermomix ®

Mit Thymian, Petersilie und Oregano ist dieses Pesto herb-würzig – und passt so besonders gut zum Brokkoli.
9
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2017
Kommentieren:
Brokkoli-Kräuter-Pasta: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 80 g Parmesan, 

    in Stücken

  • 1200 g Wasser
  • 1.5 Tl Salz
  • 400 g Nudeln, 

    dicke, kurze, z.B. Tortiglioni

  • 400 g Brokkoli, 

    in Röschen, Strunk geschält und in dünnen Scheiben

  • 100 g Kräuterpesto, 

    aus dem Glas oder selbst gemacht (siehe Link im Rezept)

  • 4 Stängel Basilikum, 

    abgezupft

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 640 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  • Wasser in den Mixtopf geben, 10 Min./Varoma/StufeRührmodus  zum Kochen bringen.

  • Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung zugeben und ohne Messbecher 7 Min. kürzer als auf der Packung angegeben bei 100 °C/Linkslauf/Stufe 1 vorgaren.

  • Den Brokkoli zugeben und 7 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 fertig garen. Nudel-Brokkoli-Mischung in den Varoma-Behälter abgießen, dabei 150 g Nudelwasser auffangen.

  • Kräuter-Pesto und 50 g Nudelwasser in den Mixtopf geben, 30 Sek./90 °C/Stufe 1 (30 Sek./90 °C/Linkslauf aus/ Stufe 1) erhitzen und in eine vorgewärmte Servierschale geben.

  • Nudel-Brokkoli-Mischung zugeben, mithilfe des Spatels untermischen, eventuell weiteres Nudelwasser zugeben, abschmecken. Nudeln auf vier tiefen Tellern anrichten, mit etwas Parmesan und Basilikumblättern bestreut servieren. Restlichen Parmesan dazu reichen.

  • Hier geht es zum Rezept für Kräuter-Pesto.

nach oben