Apfeltorte mit Florentiner Deckel für Thermomix ®

Mandeln und Kürbiskerne decken Apfelsahne liebevoll zu und knuspern dabei um die Wette.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2017
Kommentieren:
Apfeltorte mit Florentinder Deckel: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • Boden
  • 400 g Äpfel, 

    säuerliche, geschält, geviertelt, entkernt

  • 20 g Zitronensaft
  • 5 Eier , 

    Kl. M

  • 30 g Wasser
  • 225 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 2 Tl Weinstein-Backpulver
  • 50 g Butter, 

    weich

  • 15 g Honig, 

    flüssig

  • 10 g Konditorsahne, 

    35% Fett

  • 60 g Mandelstifte
  • 60 g Kürbiskerne
  • Apfelsahne
  • 2 Äpfel, 

    rote, z.B. Elstar oder Braeburn, geviertelt, entkernt

  • 20 g Zitronensaft
  • 500 g Konditorsahne, 

    35% Fett

  • 20 g Zucker
  • 1 El Vanillezucker, 

    selbst gemacht

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Gesamtzeit: 240 Min.

Nährwert

Pro Stück 442 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier bespannen.

  • Für den Boden Äpfel und Zitronensaft in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.

  • Rühraufsatz einsetzen, Eier, Wasser, 150 g Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 6 Min./37 °C/Stufe 2.5 schlagen.

  • Mehl und Backpulver rechts und links neben den Rühraufsatz zugeben und 4 Sek./Stufe 3 unterheben. Rühraufsatz entfernen.

  • Zerkleinerte Äpfel zugeben und mit dem Spatel vorsichtig unterheben. Biskuitteig in die vorbereitete Form geben und auf der untersten Schiene 40 Minuten (180 °C) backen, nach 20 Minuten mit Backpapier abdecken. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.

  • Butter, 75 g Zucker, Honig und Sahne in den Mixtopf geben und 3 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen.

  • Mandelstifte und Kürbiskerne zugeben, 30 Sek./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 aufkochen, auf dem vorgebackenen Boden verteilen und im Backofen weitere 10 Minuten (180 °C) backen. Boden in der Form auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. In dieser Zeit Mixtopf spülen.

  • Boden aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Boden mit einem scharfen Sägemesser waagerecht in der Mitte durchschneiden. Den oberen Boden mit der Mandel-Kürbiskern-Kruste in 12 Tortenstücke schneiden.

  • Für die Apfelsahne Äpfel und Zitronensaft in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern, umfüllen. Mixtopf spülen.

  • Rühraufsatz einsetzen, Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 halb steif schlagen.

  • Zucker und Vanillezucker zugeben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen (genau beobachten, da die Sahne sehr schnell fest wird). Rühraufsatz entfernen.

  • Tipp: Wer es noch vielfältiger mag, verwendet einen Salatkerne-Mix statt der Mandel-Kürbis-Mischung.

nach oben