Maiswaffeln mit Guacamole für Thermomix ®

Fluffige Buttermilch-Maiswaffeln kommen mit leicht verschärfter Guacamole auf den Tisch.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 1/2018
Kommentieren:
Maiswaffeln mit Guacamole: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stück
  • 125 g Weizenmehl
  • 140 g Maismehl
  • 2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 1 Tl Natron
  • 2 Eier, 

    Kl. M, getrennt

  • 60 g Öl, 

    und etwas mehr zum Einfetten

  • 400 g Buttermilch
  • 1.75 Tl Salz
  • 6 Prisen Pfeffer
  • 2 Avocados, 

    reif, nur das Fruchtfleisch

  • 20 g Limettensaft
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • 0.25 Tl Kreuzkümmel, 

    gemahlen

  • 75 g Mais, 

    aus der Dose, abgetropft

  • außerdem:
  • Waffeleisen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
Gesamtzeit: 55 Min.

Nährwert

Pro Stück 202 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weizenmehl, Maismehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee umfüllen.

  • Öl, Buttermilch, Eigelbe, 1 TL Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren.

  • Mehlmischung zugeben, 10 Sek./Stufe 5 verrühren und in eine Rührschüssel umfüllen. Eischnee zugeben und untermischen.

  • Backofen auf 100 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Waffeleisen vorheizen und einfetten.

  • Den Teig portionsweise mit einer Kelle in das Waffeleisen geben und 12 goldbraune Waffeln backen. Fertige Waffeln auf das vorbereitete Backblech legen und im Backofen auf der mittleren Schiene (100 °C) warm halten. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren. Mixtopf spülen.

  • Avocados, Limettensaft, Chiliflocken, ¾ TL Salz und Kreuzkümmel in dem Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 mischen.

  • Maiskörner zugeben und 4 Sek./Linkslauf/Stufe 2.5 untermischen, abschmecken und umfüllen. Die Waffeln mit der Guacamole anrichten und sofort servieren.

  • Tipp: Wenn Sie die Guacamole vorbereiten, den Avocadokern hineinlegen und kühl stellen. So behält sie ihre frische Farbe.

    Egal welches Waffeleisen Sie zu Hause haben, ob in Herzform oder quadratisch, Sie können unsere Rezepte in jedem Fall nutzen. Je nach Form und Dicke kann jedoch die Anzahl der Waffeln variieren. Perfekt unperfekt sehen die Waffeln aus, wenn Sie nur eine kleine Menge Teig mittig ins Waffeleisen geben.

nach oben