Speck-Käse-Waffeln für Thermomix ®

Speck-Käse-Waffeln: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Die Wunderwaffel von der Almhütte: mit knusprigem Speck, würzigem Käse und Buchweizenmehl.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 507 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
6
Stück

g g Räucherspeck (durchwachsen, in Streifen (1 cm))

g g Gouda (mittelalt, in Stücken (2 cm))

g g Buchweizenmehl

g g Weizenmehl

g g Speisestärke

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Butter (weich, in Stücken)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Zucker

Tl Tl Paprika (edelsüß)

Prise Prisen Pfeffer

Eier (Kl. M)

g g Milch

Öl (zum Einfetten)

g g Joghurt (3,5 % Fett)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Endiviensalat (geputzt, in mundgerechten Stücken)

außerdem:

Waffeleisen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Speck in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kross ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Käse in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  3. Buchweizenmehl, Mehl, Speisestärke und Backpulver in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3.5 mischen und umfüllen.
  4. Rühraufsatz einsetzen. Butter, ½ TL Salz, 1 Prise Zucker, Paprikapulver und 4 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3.5 cremig rühren.
  5. Dann ohne Messbecher 1 Min./Stufe 3.5 rühren, dabei die Eier nach und nach auf das laufende Messer zugeben.
  6. Messbecher einsetzen und 2 Min./Stufe 3.5 rühren. Rühraufsatz entfernen.
  7. Mehlmischung, Milch, Speck und Käse zugeben, 15 Sek./Stufe 3.5 untermischen und umfüllen.
  8. Backofen auf 100 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Waffeleisen vorheizen und einfetten. Aus dem Teig portionsweise ca. 6 Waffeln backen. Fertige Waffeln auf das vorbereitete Backblech legen und im Backofen auf der mittleren Schiene (100 °C) warm halten. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren. Mixtopf spülen.
  9. Joghurt, 6 EL Schnittlauchröllchen, ¼ TL Salz, 1 Prise Zucker, 2 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 4.5 verrühren. Umfüllen, mit dem Endiviensalat mischen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. Die Speck- Käse-Waffeln mit Salat servieren.
Tipp Egal welches Waffeleisen Sie zu Hause haben, ob in Herzform oder quadratisch, Sie können unsere Rezepte in jedem Fall nutzen. Je nach Form und Dicke kann jedoch die Anzahl der Waffeln variieren. Perfekt unperfekt sehen die Waffeln aus, wenn Sie nur eine kleine Menge Teig mittig ins Waffeleisen geben.