Apfelknödel mit Vanillesauce für Thermomix ®

Apfelknödel mit Vanillesauce: Thermomix ® Rezept
Foto: Thomas Neckermann
Rundum zart-knusprig, innen fruchtig und weich – das alles auf zwei Saucen: der Himmel für alle Süßschnäbel.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Apfelknödel

g g Butter

g g Zucker

g g Paniermehl (selbst gemacht)

g g Magerquark

Vanilleschote (in Stücken, 1 cm)

g g Haselnusskerne

Prise Prisen Zimt (gemahlen)

g g Äpfel (geschält, entkernt, geviertelt)

g g Zitronensaft

Eier (Kl. M)

l l Öl (zum Ausbacken)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Vanillesauce

Vanilleschote (in Stücken, 1 cm)

g g Zucker

Prise Prisen Salz

g g Milch (kühlschrankkalt)

g g Sahne

Eigelb (Kl. M)

Himbeersauce

g g Himbeeren (tiefgekühlt, aufgetaut)

g g Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Knödel in einer Pfanne die Butter, 60 g Zucker und das Paniermehl bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Quark in einem Küchentuch sehr gut ausdrücken.
  2. Vanilleschote und 20 g Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
  3. Haselnüsse und Zimt zugeben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  4. Äpfel und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 3.5 zerkleinern.
  5. Nussmischung, Paniermehlmischung, Quark und Eier zugeben und 10 Sek./ Linkslauf /Stufe 3 mischen. In eine Schüssel umfüllen, dabei mit dem Spatel vollständig vermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde ruhen lassen. In dieser Zeit den Mixtopf spülen, sorgfältig abtrocknen und mit dem Rezept fortfahren.
  6. Für die Vanillesauce die Vanilleschote mit Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
  7. Rühraufsatz einsetzen. Milch, Sahne und Eigelbe zugeben und 8 Min./80 °C/Stufe 2 aufschlagen. Rühraufsatz entfernen, Vanillesauce in eine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.
  8. Für die Himbeersauce Himbeeren und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6–10 schrittweise ansteigend pürieren. Sauce durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen.
  9. Aus der Apfelmischung mit leicht angefeuchteten Händen 16–20 kleine Knödel (2,5–3 cm Ø) formen. Das Öl in einem hohen, schmalen Topf auf 160 °C erhitzen. Je 4 Knödel darin hellbraun backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Apfelknödel mit Puderzucker bestäuben und mit Vanille- und Himbeersauce servieren.