Limetten-Süßkartoffel-Suppe für Thermomix ®

Das beste Rezept gegen Hungeranfälle: süßlich-würzige Suppe mit in Sojasauce mariniertem Schweinefleisch.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 3/2017
Kommentieren:
Limetten-Süßkartoffel-Suppe: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 El Sojasauce
  • 0.5 Tl Zucker
  • 1.5 Tl Speisestärke
  • 350 g Schweinenackensteak, 

    quer in feinen Streifen

  • 2 Bio-Limetten
  • 10 Stängel Koriandergrün, 

    mit zarten Stielen

  • 1 Zwiebel, 

    halbiert

  • 1 Chilischote, 

    rot, entkernt, in Stücken

  • 20 g Butter
  • 650 g Süßkartoffeln, 

    geschält, in Stücken (3 cm)

  • 200 g Kokosmilch
  • 800 g Geflügelfond
  • 3 Prisen Salz
  • 20 g Öl
  • 3 Prisen Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 587 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 31 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sojasauce, Zucker und Stärke in einer Schüssel (1 l) verrühren und das Fleisch darin 20 Minuten marinieren. In dieser Zeit von den Limetten 2 Tl Schale fein abreiben. Limetten so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  • Koriander in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

  • Zwiebeln und Chili in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Süßkartoffeln zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

  • Limettenfilets zugeben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Kokosmilch, Geflügelfond und Salz zugeben und 5 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen.

  • Dann 15 Min./90°C/Stufe 1 kochen. In dieser Zeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise in ca. 8 Minuten von allen Seiten knusprig braten.

  • Die Suppe 35 Sek./Stufe 6–10 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken. 2 TL Limettenschale zum Fleisch geben und mit Pfeffer würzen. Suppe auf Teller verteilen, mit dem Fleisch anrichten, mit Koriander bestreuen und servieren.

nach oben