Lammkoteletts mit Blutorangensauce für Thermomix ®

Duftige Minze, knackige Pistazie, scharfes Harissa, süßsaure Blutorange: ein Dreamteam zum Lamm.
5
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 6/2018
Kommentieren:
Lammkoteletts mit Blutorangensauce: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Korianderkörner
  • 8 Pfefferkörner, 

    schwarze

  • 1.5 Tl Salz
  • 40 g Pistazienkerne, 

    geröstet und gesalzen, ohne Schale

  • 5 Stängel Minze, 

    abgezupft

  • 920 g Wasser
  • 200 g Bulgur, 

    grober

  • 2 Schalotten, 

    halbiert

  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Olivenöl
  • 1 Tl Harissa-Paste
  • 400 g Zucchini, 

    längs geviertelt, in Stücken (2 cm)

  • 12 Lammkotelettes, 

    geputzt (à 40 g)

  • 150 g Geflügelfond
  • 180 g Blutorangensaft, 

    frisch gepresst

  • 1 Tl Speisestärke
  • 1 El Sojasauce
  • 2 Tl Orangenmarmelade
  • 3 Blutorangen, 

    geschält, in Scheiben (1 cm)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 553 kcal
Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koriander, Pfeffer und 1/2 TL Salz in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  • Pistazien in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

  • Minze in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern, zu den Pistazien geben und mischen.

  • 320 g Wasser, Bulgur und 1/2 TL Salz in den Mixtopf geben, 10 Min./100 °C/Stufe Rührmodus kochen und in den Varoma-Behälter umfüllen.

  • Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  •  20 g Öl und Harissa-Paste zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 (3 Min./Varoma/Stufe 1) dünsten.

  • Zucchini zugeben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1/2 TL Salz zugeben, 3 Min./120 °C/Linkslauf/Stufe 2 dünsten, zum Bulgur in den Varoma-Behälter geben, mithilfe des Spatels mischen und Varoma verschließen.

  • 600 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit Backofen auf 120 °C vorheizen. Lammkoteletts auf beiden Seiten mit Koriandersalz würzen. 20 g Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lammkoteletts darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2–3 Minuten braten, auf einen großen Teller geben und auf dem Rost im unteren Drittel des Backofens (120 °C) warm stellen.

  • Geflügelfond in der Pfanne bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. 150 g Blutorangensaft zugeben und erneut auf die Hälfte einkochen lassen. Speisestärke mit dem restlichen Blutorangensaft verrühren und die kochende Sauce damit binden. Sojasauce und Marmelade zugeben, abschmecken und die Blutorangenscheiben darin erwärmen. Lammkoteletts mit Zucchini- Bulgur und Blutorangensauce anrichten, mit den Minz-Pistazien bestreuen und servieren.

nach oben