Wolfsbarschröllchen mit Orangensauce für Thermomix ®

Wolfsbarschröllchen mit Orangensauce: Thermomix ® Rezept
Foto: Thomas Neckermann
Aus der Mitte des Fischröllchens entspringt zitrusfrisches, wunderbar würziges Aroma.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 677 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Wolfsbarschröllchen und Orangensauce

Stängel Stängel Minze (abgezupft)

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

Lorbeerblätter (frische)

Knoblauchzehe

Bio-Orangen (2 Tl Schale fein abgerieben, Saft auspressen)

Bio-Zitrone (2 Tl Schale fein abgerieben, Saft ausgepresst)

g g Paniermehl

El El Olivenöl (etwas mehr zum Einfetten)

Wolfsbarschfilet (à ca. 110 g, ohne Haut)

Prise Prisen Salz (und etwas mehr zum Würzen)

Tl Tl Zucker

El El Limoncello

El El Olivenöl

Olivenkartoffeln

Zwiebel (ca. 40 g, halbiert)

Peperoni (in Stücken)

g g Oliven (schwarze)

Stängel Stängel Petersilie (abgezupft)

g g Wasser

g g Kartoffeln (mittelgroße, festkochende, geviertelt)

El El Olivenöl (plus etwas mehr zum Beträufeln)

g g Kapern (feine)

Prise Prisen Salz

Prise Prisen Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Wolfsbarschröllchen Minze, Petersilie, Lorbeer und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Orangenschale, Zitronenschale und Paniermehl zugeben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.
  3. Eine ofenfeste Form (18 x 13 cm) einfetten. Fischfilets nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und mit Salz würzen. Bröselmischung gleichmäßig auf den Filets verteilen und andrücken. Filets von einer kurzen Seite her aufrollen und mit je 2 Holzspießen fixieren. Röllchen dicht an dicht aufrecht in die Form setzen und kalt stellen.
  4. Für die Olivenkartoffeln Zwiebeln, Peperoni, Oliven und Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  5. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  6. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Kartoffeln einwiegen, Varoma verschließen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit Wolfsbarschröllchen mit 1 EL Öl beträufeln und auf der 2. Schiene von unten 15–18 Minuten (200 °C) garen.
  7. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und umgefüllte Zwiebelmischung und Kapern 3 Minuten dünsten.
  8. Varoma absetzen und Kartoffeln in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen, mischen und warm halten. Mixtopf leeren.
  9. Für die Orangensauce. 200 g Orangensaft, 3 EL Zitronensaft, Zucker und 2 Prisen Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 5 Min./Varoma/Stufe 1 einkochen lassen.
  10. Limoncello zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.
  11. Öl zugeben und 2 Min./Stufe 4 verrühren. Wolfsbarschröllchen mit Kartoffeln und Orangensauce servieren.