Möhren in Zitronenöl für Thermomix ®

Möhren in Zitronenöl: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Um den Möhrenfinger gewickelt: saftiger Parmaschinken – und Ricotta zum Stippen.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 508 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen

Streifen Streifen Bio-Zitronenschale (à 1 x 4 cm, dünn abgeschält)

g g Olivenöl

g g Wasser

Möhren (fingerdicke, ca. 600 g, geschält, mit 2 cm Grün)

Tl Tl Salz

Scheibe Scheiben Parma-Schinken (ca. 150 g)

g g Ricotta

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl zugeben, 5 Min./80 °C/Stufe 1 erhitzen und in eine große Schüssel umfüllen.
  3. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Rühraufsatz hineinlegen, damit einige Dampfschlitze frei bleiben und der Dampf besser zirkulieren kann. Möhren und Salz in den Varoma-Behälter geben, Varoma verschließen und 12–15 Min./Varoma/Stufe 1 bissfest garen.
  4. Varoma absetzen, die Möhren in das Zitronenöl geben, abgedeckt abkühlen lassen und dabei gelegentlich wenden.
  5. Möhren mit je einer Schinkenscheibe umwickeln, auf eine Platte legen, mit dem Zitronenöl beträufeln und zum Ricotta servieren.