Möhren in
 Zitronenöl für Thermomix ®

Um den Möhrenfinger gewickelt: saftiger Parmaschinken – und Ricotta zum Stippen.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 4/2018
Kommentieren:
Möhren in Zitronenöl: Thermomix ® Rezept
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Streifen Bio-Zitronenschale, 

    à 1 x 4 cm, dünn abgeschält

  • 100 g Olivenöl
  • 600 g Wasser
  • 12 Möhren, 

    fingerdicke, ca. 600 g, geschält, mit 2 cm Grün

  • 0.5 Tl Salz
  • 12 Scheiben Parma-Schinken, 

    ca. 150 g

  • 275 g Ricotta

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 508 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Knoblauch und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Olivenöl zugeben, 5 Min./80 °C/Stufe 1 erhitzen und in eine große Schüssel umfüllen.

  • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Rühraufsatz hineinlegen, damit einige Dampfschlitze frei bleiben und der Dampf besser zirkulieren kann. Möhren und Salz in den Varoma-Behälter geben, Varoma verschließen und 12–15 Min./Varoma/Stufe 1 bissfest garen.

  • Varoma absetzen, die Möhren in das Zitronenöl geben, abgedeckt abkühlen lassen und dabei gelegentlich wenden.

  • Möhren mit je einer Schinkenscheibe umwickeln, auf eine Platte legen, mit dem Zitronenöl beträufeln und zum Ricotta servieren.

nach oben