Brownies mit Himbeeren für Thermomix ®

Fluffige Gästebetten und sahnige weiche Kissen liegen bereit – schon hopst Familie Himbeer gut gelaunt drauf.
4
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2018
Kommentieren:
Brownies mit Himbeeren für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 300 g Zartbitterschokolade, 

    50% Kakao, in Stücken

  • 125 g Butter, 

    weich, in Stücken

  • 100 g Zucker
  • 50 g Muscovado-Zucker, 

    oder brauner Zucker

  • 1 El Vanillezucker, 

    sebst gemacht

  • 0.25 Tl Meersalz, 

    feines

  • 3 Eier, 

    Kl. M

  • 60 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 250 g Himbeeren
  • 20 g Orangensaft
  • 250 g Sahne

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Stück 229 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter zugeben und 5 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen.

  • 80 g Zucker, Muscovado-Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und 20 Sek./Stufe 3.5 mischen. Mixtopf aus dem Grundgerät nehmen und die Schokoladenmischung 10 Minuten abkühlen lassen.

  • Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Auflaufform (24 x 24 cm) mit Backpapier auslegen.

  • Mixtopf wieder in das Grundgerät stellen, Eier in den Mixtopf zugeben und 1 Min./Stufe 3 verrühren.

  • Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Mehl, Kakao und Backpulver einwiegen, vermischen. Mehlmischung in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 4 untermischen. Eventuelle Mehlreste mit dem Spatel vollständig untermischen. Teig in die vorbereitete Form streichen und auf der mittleren Schiene 22–25 Minuten (175 °C) backen.

  • Brownie in der Form auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.

  • 125 g Himbeeren, 20 Zucker und Orangensaft in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 4 grob zerkleinern und umfüllen.

  • Restliche 125 g Himbeeren vorsichtig untermischen. Mixtopf kalt ausspülen und gut abtrocknen.

  • Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/ Stufe 3.5 halb steif schlagen. Rühraufsatz entfernen und Sahne umfüllen. Brownie in Stücke schneiden, mit der Sahne und den Himbeeren servieren.

nach oben