Bolognese-Öhrchen für Thermomix ®

Bolognese-Öhrchen für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Alle mal herhören! Diese Öhrchen sind herzhaft knusperfein und unerhört schnell verputzt.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Öl

g g Hackfleisch (gemischtes)

El El Tomatenmark

g g Tomaten (passierte)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Tl Tl Zucker

Pk. Pk. Blätterteig (à 275 g, Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Öl, Hackfleisch und Tomatenmark in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 dünsten.
  2. Tomaten, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 15 Min./100 °C/ Linkslauf / Rührmodus garen, umfüllen und abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  4. Blätterteig entrollen und mit der abgekühlten Hackfleischmischung bestreichen. Blätterteigplatten von den beiden kurzen Seiten her jeweils bis zur Mitte aufrollen. Mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche verteilen, dabei etwas Abstand zueinander lassen. Auf der mittleren Schiene 15 Minuten (200 °C) goldbraun backen.
  5. Die Bolognese-Öhrchen auf dem Blech auf einem Gitter abkühlen lassen und servieren.