Bolognese-Öhrchen für Thermomix ®

Alle mal herhören! Diese Öhrchen sind herzhaft knusperfein und unerhört schnell verputzt.
1
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2018
Kommentieren:
Bolognese-Öhrchen für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 20 g Öl
  • 350 g Hackfleisch, 

    gemischtes

  • 1 El Tomatenmark
  • 300 g Tomaten, 

    passierte

  • 0.5 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 2 Pk. Blätterteig, 

    à 275 g, Kühlregal

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Öl, Hackfleisch und Tomatenmark in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.

  • Tomaten, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen, 15 Min./100 °C/Linkslauf/Rührmodus garen, umfüllen und abkühlen lassen.

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

  • Blätterteig entrollen und mit der abgekühlten Hackfleischmischung bestreichen. Blätterteigplatten von den beiden kurzen Seiten her jeweils bis zur Mitte aufrollen. Mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche verteilen, dabei etwas Abstand zueinander lassen. Auf der mittleren Schiene 15 Minuten (200 °C) goldbraun backen.

  • Die Bolognese-Öhrchen auf dem Blech auf einem Gitter abkühlen lassen und servieren.

nach oben