Rhabarber-Streuselkuchen für Thermomix ®

Rhabarber-Streuselkuchen für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
So liebt's der Rhabarber: auf luftigem Hefeteig-Bett mit knusprigen Marzipan-Streuseln.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 286 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
20
Stücke

Hefeteig

g g Hefe (frische)

g g Zucker

g g Milch

g g Mehl (und etwas mehr zum Bearbeiten)

Ei (Kl. M)

Tl Tl Salz

g g Butter (weich, in Stücken, und etwas mehr zum Einfetten)

Streusel

g g Mandeln (mit Haut)

g g Mehl

g g Zucker

g g Marzipanrohmasse (in Stücken (2 cm))

Prise Prisen Salz

g g Butter (kalt, in Stücken)

g g Rhabarber (in Stücken (2 cm))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig die Hefe zerkrümeln, mit Zucker und Milch in den Mixtopf geben und 2 Min./37 °C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl, Ei und Salz zugeben und 2 Min./ Knetmodus verkneten.
  3. Butter zugeben und weitere 2 Min./ Knetmodus verkneten. Teig in eine Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.
  4. Für die Streusel Mandeln in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 6 hacken.
  5. Mehl, Zucker, Marzipan, Salz und kalte Butter zugeben, 10 Sek./Stufe 6 vermischen, in eine Schüssel umfüllen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Ein Backblech (30 x 40 cm) gut einfetten. Den recht weichen Hefeteig direkt auf das gefettete Blech geben und mit bemehlten Händen auseinanderdrücken oder mit einer kleinen Blechrolle ausrollen. Gleichmäßig mit dem Rhabarber belegen und mit den Streuseln bestreuen. Den Kuchen 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  7. Kuchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25–30 Minuten (190 °C) backen, das Blech auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Den Kuchen in Stücke schneiden und am besten lauwarm servieren. Dazu passt Schlagsahne.