Zitronenlimonade für Thermomix ®

Limonade mit Frucht-Eiswürfeln: Thermomix ® Rezept
Foto: Jorma Gottwald
Mehr Sommererfrischung geht nicht: herbsüße Zitronenlimonade mit Ingwer plus eiskalte Beeren.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 92 kcal, Kohlenhydrate: 20 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Beeren (z. B. Himbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren)

g g Mineralwasser (still)

g g Zucker

g g Ingwer (frisch, in dünnen Scheiben)

Limette (unbehandelt, Enden abgeschnitten, halbiert)

Zitrone (unbehandelt, Enden abgeschnitten, halbiert)

g g Mineralwasser (mit Kohlensäure, medium, eiskalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemischte Beeren in die Mulden von 2 Eiswürfelbereitern geben, völlständig mit stillem Wasser auffüllen und über Nacht einfrieren.
  2. Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Ingwer zugeben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Limette, Zitrone und 500 g kohlensäurehaltiges Mineralwasser zugeben, Messbecher festhalten und Turbo/2 Sek./2 mal ( Deckel verriegeln /Turbo/2 Sek./2 mal) zerkleinern.
  5. 500 g kohlensäurehaltiges MIneralwasser zugeben, Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, mit dem Spatel im Mixtopf festhalten und die Limonade in einen Krug gießen. Eiswürfel aus dem Eiswürfelbereiter lösen und zur Limonade servieren.