Nürnberger 
Fladen vom Grill für Thermomix ®

Würstchen und Brötchen? Wir grillen beides ganz einfach zusammen.
6
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 4/2018
Kommentieren:
Nürnberger 
Fladen vom Grill für Thermomix ®
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 El Öl, 

    plus etwas mehr zum Einfetten

  • 125 g Zucchini, 

    in Stücken

  • 250 g Nürnberger Bratwürstchen, 

    in Stücken

  • 400 g Mehl, 

    plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 1 Tl Salz
  • 150 g Wasser
  • 1 Tl Honig
  • 20 g Hefe, 

    frische, 1/2 Würfel

  • 1 El Kümmelsamen
  • 40 g Röstzwiebeln

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 130 Min.

Nährwert

Pro Portion 725 kcal
Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Hefeteig eine Schüssel leicht einfetten.

  • Zucchini in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Würstchen in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • 250 g Mehl, Salz, Wasser, Honig und Hefe in den Mixtopf geben und 1 Min./Knetmodus mischen.

  • Öl, Kümmel, zerkleinerte Zucchini, restliches Mehl, Röstzwiebeln und zerkleinerte Würstchen zugeben und 1 Min. 30 Sek./Knetmodus mischen. Den Teig in die vorbereitete Schüssel umfüllen, luftdicht abdecken und 1 ½ Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 8 Stücke teilen. Die Teigstücke mit den Händen zu ca. 5 mm dünnen Fladen formen, auf dem heißen Grill von jeder Seite 6–8 Minuten grillen und servieren.

  • Tipp: Den Hefeteig für die Fladen können Sie 2–3 Stunden vorher ansetzen.

nach oben