Nürnberger Fladen vom Grill für Thermomix ®

Nürnberger Fladen vom Grill für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Würstchen und Brötchen? Wir grillen beides ganz einfach zusammen.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 725 kcal, Kohlenhydrate: 83 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Öl (plus etwas mehr zum Einfetten)

g g Zucchini (in Stücken)

g g Nürnberger Bratwürstchen (in Stücken)

g g Mehl (plus etwas mehr zum Bearbeiten)

Tl Tl Salz

g g Wasser

Tl Tl Honig

g g Hefe (frische, 1/2 Würfel)

El El Kümmelsaat

g g Röstzwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig eine Schüssel leicht einfetten.
  2. Zucchini in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  3. Würstchen in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  4. 250 g Mehl, Salz, Wasser, Honig und Hefe in den Mixtopf geben und 1 Min./ Knetmodus mischen.
  5. Öl, Kümmel, zerkleinerte Zucchini, restliches Mehl, Röstzwiebeln und zerkleinerte Würstchen zugeben und 1 Min. 30 Sek./ Knetmodus mischen. Den Teig in die vorbereitete Schüssel umfüllen, luftdicht abdecken und 1 ½ Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  6. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 8 Stücke teilen. Die Teigstücke mit den Händen zu ca. 5 mm dünnen Fladen formen, auf dem heißen Grill von jeder Seite 6–8 Minuten grillen und servieren.
Tipp Den Hefeteig für die Fladen können Sie 2–3 Stunden vorher ansetzen.