Focaccia di Mandorla für Thermomix ®

Buttrige Vanillecreme zwischen mürben Mandelböden lockt Sie aus der Reserve. Unser Tipp: Geben Sie sich hin!
2
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2018
Kommentieren:
Focaccia di Mandorla für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 220 g Mandeln, 

    blanchiert

  • 210 g Zucker
  • 120 g Mehl, 

    plus etwas mehr zum Bemehlen

  • 220 g Butter, 

    weich, in Stücken

  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Milch
  • 6 Eigelb, 

    Kl. M

  • 30 g Speisestärke
  • 1 Tl Puderzucker, 

    selbst gemacht

  • Außerdem: Springformrand (22 cm Ø)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Stück 372 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und 100 g umfüllen.

  • 120 g Zucker, Mehl und 120 g Butter in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 4 kneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 2 gleich großen Kugeln formen. Jede Kugel auf einem Backpapier zu einem Kreis (ca. 23 cm Ø) ausrollen, mit Frisch­haltefolie abdecken und 30 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.

  • Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Vanilleschote, -mark, Milch, 60 g Zucker, Eigelbe und Stärke in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren, dann 5 Min./100°C/Stufe 2 kochen. Pudding umfüllen, ein Stück hitzebeständige Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen und abkühlen lassen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.

  • Mandeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, umfüllen und abkühlen lassen.

  • Backofen auf 190°C vorheizen. Teig­platten vorsichtig aus der Folie lösen, mit einem Springformrand (22 cm Ø) 2 Kreise ausstechen und mit dem Back­papier auf 2 Backbleche legen. Teigkreise nacheinander auf der mittleren Schiene 10–12 Minuten (190°C) goldbraun backen. Einen Boden noch warm in 12 Torten­stücke teilen und beide Böden auf den Blechen abkühlen lassen.

  • Rühraufsatz einsetzen. 100 g Butter und 30 g Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 2.5 cremig rühren.

  • Vanilleschote aus dem Pudding nehmen. Messbecher entfernen und 4 Min./Stufe 2 rühren, dabei den Pudding esslöffelweise auf das laufende Messer geben.

  • Geröstete Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 2 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.

  • Den ganzen Boden auf eine Platte geben und mit der Mandelcreme bestreichen. Tortenstücke schräg auf die Creme geben und leicht andrücken. Torte mit Puderzucker bestäuben und servieren.

nach oben