Tiramisu für Thermomix ®

Tiramisu für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
„Zieh mich hoch!“ heißt es wörtlich übersetzt, uns haben Aroma und Cremigkeit einfach umgehauen.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 399 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Espresso (heißer)

g g Zucker

Eiweiß (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Sahne

Eigelb (Kl. M)

Vanilleschote (Mark entnehmen)

g g Zitronensaft

Blatt Blätter Gelatine (weiße)

Wasser (kaltes, zum Einweichen)

g g Mascarpone

El El Amaretto

Löffelbiskuits

El El Kakaopulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Espresso und 80 g Zucker mischen und beiseitestellen.
  2. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, 50 g Zucker einwiegen und zur Seite stellen.
  3. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiße und Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 3 Min./Stufe 3.5 steif schlagen, dabei nach 1 Minute abgewogenen Zucker langsam durch die Deckelöffnung einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen, Eischnee umfüllen und kalt stellen.
  4. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Rühraufsatz entfernen, Sahne umfüllen und ebenfalls kalt stellen. Mixtopf und Rühraufsatz spülen.
  5. 50 g Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  6. Rühraufsatz einsetzen. Eigelbe, Vanillemark und Zitronensaft zugeben und 9 Min./70°C/Stufe 3 schaumig schlagen. In dieser Zeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rühraufsatz entfernen.
  7. Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Mascarpone einwiegen und zur Seite stellen.
  8. Gelatine und Amaretto in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 2 Min./Stufe 3 mischen, dabei Mascarpone esslöffelweise durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben. Creme in eine Schüssel füllen und Eischnee und Sahne abwechselnd mit dem Spatel unterheben.
  9. Die Hälfte der Löffelbiskuits kurz in den Espresso tauchen und dicht nebeneinander in eine eckige Form (27x17 cm) legen. Die Hälfte der Mascarpone-Creme daraufstreichen und mit den restlichen getränkten Löffelbiskuits belegen. Restliche Creme daraufstreichen und abgedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  10. Tiramisu mit Kakao bestäuben und servieren.