Farfalle-Salat mit Garnelen und Erbsen für Thermomix ®

Farfalle-Salat mit Garnelen und Erbsen für Thermomix ®
Foto: Kröger & Gross
Schmetterlinge im Bauch? Liegt wohl an unserem Farfalle-Salat. Der ist mit ganz viel Liebe gemacht – und mit besten Zutaten.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 761 kcal, Kohlenhydrate: 83 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Farfalle

Prise Prisen Salz (plus etwas mehr zum Kochen der Nudeln)

El El Olivenöl

g g Kirschtomaten (halbiert)

El El Zitronensaft

El El Weißweinessig

Prise Prisen Zucker

Prise Prisen Pfeffer

Zehe Zehen Knoblauch

g g Garnelen (à ca. 50 g, roh, geschält)

g g Erbsen (tiefgekühlt, aufgetaut)

g g Rucola (feiner)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Nudeln und Salz zugeben und gemäß Packungsangabe bissfest garen. Nudeln in den Varoma-Behälter abgießen, auf einem Backblech mit 3 EL Öl mischen und abkühlen lassen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  2. Kirschtomaten, 3 EL Öl, Zitronensaft, Essig, Zucker, 4 Prisen Salz und 3 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Linkslauf /Stufe 2 mischen und umfüllen. Mixtopf ausspülen.
  3. Knoblauch in den Mixtopf geben, 4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. 3 EL Öl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Garnelen und 2 Prisen Salz zugeben und 7 Min./100°C/ Linkslauf /Stufe 1 garen.
  6. Erbsen und 2 Prisen Pfeffer zugeben, 3 Min./100°C/ Linkslauf /Stufe 1 dünsten und in eine Schüssel (3 l) umfüllen. Nudeln, gegarte Kirschtomaten und Rucola zugeben, mischen, abschmecken und servieren.