Frischkäsewürfel für Thermomix ®

Frisches Grün und der klare Geometrie-Look machen den Reiz dieses Modells aus. Schicker Kontrast: das Kirschtomatenhütchen.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2018
Kommentieren:
Frischkäsewürfel für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Stück
  • 80 g Butter, 

    weich und etwas mehr zum Einfetten

  • 200 g Pumpernickel, 

    in Stücken

  • 3 Blätter Gelatine, 

    weiße

  • 1 Bund Petersilie, 

    abgezupft

  • 50 g Milch
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bund Schnittlauch, 

    in Röllchen

  • 1 Tl Estragon, 

    getrocknet

  • Salz
  • 0.5 Tl Pfeffer
  • 12 Kirschtomaten, 

    kleine, halbiert

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 300 Min.

Nährwert

Pro Stück 112 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Boden einer Backform (20x14 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

  • Pumpernickel und Butter in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Erneut 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern, auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen, gut festdrücken und 30 Minuten kalt stellen.

  • Gelatine in kaltem Wasser gemäß Packungsangabe einweichen. Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  • Milch in den Mixtopf geben und 2 Min./ 50°C/Stufe 1 erwärmen.

  • Gelatine ausdrücken, in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 2 verrühren.

  • Frischkäse, Ziegenfrischkäse, zerkleinerte Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Salz und Pfeffer zugeben, 30 Sek./Stufe 3 verrühren. Auf den Pumpernickelboden geben, glatt streichen, mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

  • In 3x3 cm große Würfel schneiden, mit Kirschtomaten garnieren und servieren.

nach oben