Frischkäsewürfel für Thermomix ®

Frischkäsewürfel für Thermomix ®
Foto: Maike Jessen
Frisches Grün und der klare Geometrie-Look machen den Reiz dieses Modells aus. Schicker Kontrast: das Kirschtomatenhütchen.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 112 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
24
Stück

g g Butter (weich und etwas mehr zum Einfetten)

g g Pumpernickel (in Stücken)

Blatt Blätter Gelatine (weiße)

Bund Bund Petersilie (abgezupft)

g g Milch

g g Frischkäse

g g Ziegenfrischkäse

Bund Bund Schnittlauch (in Röllchen)

Tl Tl Estragon (getrocknet)

Salz

Tl Tl Pfeffer

Kirschtomaten (kleine, halbiert)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Boden einer Backform (20x14 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  2. Pumpernickel und Butter in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Erneut 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern, auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen, gut festdrücken und 30 Minuten kalt stellen.
  4. Gelatine in kaltem Wasser gemäß Packungsangabe einweichen. Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  5. Milch in den Mixtopf geben und 2 Min./ 50°C/Stufe 1 erwärmen.
  6. Gelatine ausdrücken, in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 2 verrühren.
  7. Frischkäse, Ziegenfrischkäse, zerkleinerte Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Salz und Pfeffer zugeben, 30 Sek./Stufe 3 verrühren. Auf den Pumpernickelboden geben, glatt streichen, mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  8. In 3x3 cm große Würfel schneiden, mit Kirschtomaten garnieren und servieren.