Muscheln und Wolfsbarsch für Thermomix ®

Leinen los! Knusprig gebratene Filets schippern auf klarer Weißwein-See mit Paprika, Sellerie und Venusmuscheln.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2018
Kommentieren:
Muscheln und Wolfsbarsch für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Oliven, 

    grüne, entsteint

  • 80 g Staudensellerie, 

    in Stücken

  • 100 g Zwiebeln, 

    halbiert

  • 1 Chilischote, 

    rot; entkernt

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stängel Petersilie, 

    glatte, abgezupft

  • 8 El Olivenöl
  • 1 kg Venusmuscheln, 

    gesäubert

  • 150 g Weißwein
  • 150 g Wasser, 

    heißes

  • 350 g Kartoffeln, 

    in Würfel (1 cm)

  • 1 Paprikaschote, 

    gelbe (ca. 200 g); in Würfeln (2 cm)

  • 1 El Zitronensaft
  • 4 Wolfsbarschfilets , 

    à 10 g; küchenfertig, mit Haut

  • 0.5 Tl Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 3 Stängel Dill, 

    abgezupft

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 455 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Oliven in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Sellerie, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 4 EL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. In dieser Zeit die Muscheln im Varoma-Behälter verteilen und Varoma verschließen.

  • Wein und Wasser in den Mix­topf zugeben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  • Varoma absetzen, geschlossene Muscheln aussortieren und entsorgen.  2/3 der restlichen Muscheln auslösen, Muschelfleisch beiseitestellen und Muschelfleisch und Muscheln warm halten.

  • Kartoffeln in den Mixtopf zugeben und 6 Min./100°C/Stufe 1 garen.

  • Paprika zugeben und 12 Min./100°C/Linkslauf/Rührmodus garen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Zitronensaft, Muscheln, ausgelöstes Muschelfleisch und zerkleinerte Oliven unterheben und warm halten.

  • Wolfsbarsch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch darin auf der Hautseite bei mittlerer bis starker Hitze 2 Minuten braten, wenden, beiseitestellen und 1 Minute ziehen lassen.

  • Dill unter das Muschelragout heben, abschmecken, mit dem Fisch in tiefen Tellern anrichten, mit dem restlichem Öl beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und servieren.

nach oben