Muscheln und Wolfsbarsch für Thermomix ®

Muscheln und Wolfsbarsch für Thermomix ®
Foto: Thomas Neckermann
Leinen los! Knusprig gebratene Filets schippern auf klarer Weißwein-See mit Paprika, Sellerie und Venusmuscheln.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Thermomix ® Rezepte, Gäste, Sommer, Thermomix ® Hauptgericht, Varoma, Fisch, Kartoffeln, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Oliven (grüne, entsteint)

g g Staudensellerie (in Stücken)

g g Zwiebeln (halbiert)

Chilischote (rot; entkernt)

Zehe Zehen Knoblauch

Stängel Stängel Petersilie (glatte, abgezupft)

El El Olivenöl

kg kg Venusmuschel (gesäubert)

g g Weißwein

g g Wasser (heißes)

g g Kartoffeln (in Würfel (1 cm))

Paprikaschote (gelbe (ca. 200 g); in Würfeln (2 cm))

El El Zitronensaft

Wolfsbarschfilet (à 10 g; küchenfertig, mit Haut)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Pfeffer

Stängel Stängel Dill (abgezupft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Oliven in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  2. Sellerie, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 4 EL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. In dieser Zeit die Muscheln im Varoma-Behälter verteilen und Varoma verschließen.
  4. Wein und Wasser in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  5. Varoma absetzen, geschlossene Muscheln aussortieren und entsorgen. 2/3 der restlichen Muscheln auslösen, Muschelfleisch beiseitestellen und Muschelfleisch und Muscheln warm halten.
  6. Kartoffeln in den Mixtopf zugeben und 6 Min./100°C/Stufe 1 garen.
  7. Paprika zugeben und 12 Min./100°C/ Linkslauf / Rührmodus garen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Zitronensaft, Muscheln, ausgelöstes Muschelfleisch und zerkleinerte Oliven unterheben und warm halten.
  8. Wolfsbarsch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch darin auf der Hautseite bei mittlerer bis starker Hitze 2 Minuten braten, wenden, beiseitestellen und 1 Minute ziehen lassen.
  9. Dill unter das Muschelragout heben, abschmecken, mit dem Fisch in tiefen Tellern anrichten, mit dem restlichem Öl beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und servieren.