Zucchini mit Hackfüllung für Thermomix ®

Schiffchen ahoi! Mit gut gewürztem Hack beladen, tuckern die Zucchini im Varoma-Modus dem Garpunkt entgegen.
0
Aus essen & trinken mit Thermomix ® 3/2018
Kommentieren:
Zucchini mit Hackfüllung für Thermomix ®
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Tl Kreuzkümmelsamen
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 2 Tl Salz
  • 4 Zwiebeln, 

    halbiert

  • 2 Tomaten, 

    geviertelt

  • 400 g Hackfleisch, 

    gemischt

  • 30 g Tomatenmark
  • 4 Zucchini, 

    mittelgroße, à 200 g

  • 60 g Olivenöl
  • 0.5 Tl Kurkuma
  • 1 Dose Tomaten, 

    stückige, ca. 400 g

  • 100 g Wasser
  • 0.5 Tl Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 4 Stängel Minze, 

    abgezupft

  • 200 g Fladenbrote

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 636 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Knoblauchzehe, Kreuzkümmel, Chiliflocken und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, 8 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1 Zwiebel und Tomatenviertel zugeben, 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Hackfleisch und Tomatenmark zugeben und 2 Min./Knetmodus vermischen.

  • Zucchini längs halbieren, das Innere mit einem Teelöffel herauslösen, dabei rundum einen 5 mm breiten Rand stehen lassen, ausgelöstes Inneres aufbewahren. Hackmischung in die Zucchini füllen, gefüllte Zucchini im Varoma-Behälter und auf dem Einlegeboden verteilen, Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und verschließen. Mixtopf spülen.

  • 3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe und das ausgelöste Innere der Zucchini in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 40 g Öl zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

  • Kurkuma, stückige Tomaten, Wasser, 1 TL Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma absetzen und auf einem Teller beiseitestellen.

  • Messbecher einsetzen, Sauce 20 Sek./ Stufe 6–8 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken. Zucchini mit etwas Sauce und etwas Joghurt anrichten, mit restlichem Öl beträufeln und mit Minze bestreuen. Fladenbrot, restliche Sauce und restlichen Joghurt dazu servieren.

  • Tipp: Probieren Sie die Zucchini auch mit Lammhack. Der intensivere Geschmack unterstreicht die orientalische Note des Gerichts.

nach oben