Bulgur-Auflauf für Thermomix ®

Bulgur-Auflauf für Thermomix ®
Foto: Thomas Neckermann
Datteln, Pistazien und Harissa würzen den Bulgur. Schafskäse drüber und Minzjoghurt dazu: herrlich orientalisch.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 649 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pistazienkerne

g g Petersilie (abgezupft)

g g Koriandergrün (abgezupft, mit den zarten Stängeln)

g g Spitzpaprikaschoten (in Stücken)

g g Zwiebeln (halbiert)

Chilischote (rot, entkernt)

Zehe Zehen Knoblauch

El El Olivenöl

g g Bulgur (grober)

g g Gemüsefond

Tl Tl Salz

g g Datteln (entsteint, fein gewürfelt)

g g Tomaten (fein gewürfelt)

Tl Tl Harissa (scharfe nordafrikanische Würzpaste)

El El Zitronensaft

Prise Prisen Pfeffer

g g Schafskäse (cremiger, zerkrümelt)

g g griechischer Sahnejoghurt (10% Fett)

Tl Tl Minze (getrocknet; ersatzweise 3 Stängel frische Minze, abgezupft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pistazien in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.
  2. Petersilie und Koriander in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in die Schüssel zugeben.
  3. Spitzpaprika in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und in die Schüssel zugeben.
  4. Zwiebeln, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. 3 EL Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  6. Bulgur, Gemüsefond und 1/2 TL Salz zugeben. Anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 15–18 Min./90 °C/ Linkslauf /Stufe 1 garen. In dieser Zeit den Backofen auf 200 °C vorheizen. Bulgur zu Pistazien und Kräutern in die Schüssel geben. Datteln, Tomaten, Harissa, 3 EL Zitronensaft, 3 EL Olivenöl, 1/2 TL Salz und den Pfeffer zum Bulgur geben und mithilfe des Spatels untermischen. Mixtopf spülen.
  7. Bulgur-Mischung in eine ofenfeste Form (26 cm Ø) geben, mit Schafskäse bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene 25–30 Minuten (200 °C) goldbraun backen.
  8. Joghurt, Minze und den restlichen Zitronensaft in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren und umfüllen.
  9. Den Auflauf mit dem Minz-Zitronen-Joghurt servieren.