Konfetti-Cakepops für Thermomix ®

Außen weiße Schoko, innen cremige Vanilleteigfüllung: Diese Lollis sind echte Partyknaller.
4
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2018
Kommentieren:
Konfetti-Cakepops für Thermomix ®
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stück
  • Cakepop-Masse
  • 125 g Butter, 

    weich, in Stücken, und etwas mehr zum Einfetten

  • 1 Pk. Bourbon-Vanillepuddingpulver, 

    für 500 ml Milch

  • 110 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 140 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • 1 El Milch
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • Glasur und Deko
  • 200 g weiße Kuvertüre, 

    in Stücken

  • 200 g Vanillekuchenglasur, 

    in Stücken

  • 100 g Dekorkonfetti
  • Außerdem: 20 Holz-Schaschlikspieße, 20 bunte Papierstrohhalme

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
Gesamtzeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Stück 215 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Rührkuchen Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine kleine Kastenform (20 cm lang) einfetten.

  • Puddingpulver, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 3 verrühren und umfüllen.

  • Butter in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren.

  • Rühraufsatz einsetzen. 90 g Zucker und Salz zugeben und 3 Min./Stufe 2.5 verrühren.

  • Dann ohne Messbecher 3 Min./Stufe 3 verrühren, dabei die Eier nacheinander durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben. Rühraufsatz entfernen.

  • Mehlmischung und Milch zugeben und 3 Sek./Stufe 5 verrühren. Gleichmäßig in der Kastenform verteilen und auf der mittleren Schiene 50–55 Minuten (180 °C) backen. Kuchen auf einem Rost 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. Mixtopf spülen.

  • Für die Cakepops 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

  • Rührkuchen (400 g) zerbröseln, mit Frischkäse in den Mixtopf zugeben und mithilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  • Ein Küchenbrett mit Backpapier belegen. Aus der Mischung 20 kleine Kugeln (à 30 g) formen, auf das Brett legen und abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen. Mixtopf ausspülen und trocknen.

  • Kuvertüre und Glasur in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dann 2 Min./60 °C/Stufe 1 schmelzen. Umfüllen.

  • Nacheinander erst die Schaschlikspieße fingerbreit in die Glasur tauchen, dann sofort in die Kuchenkugeln stecken und kurz trocknen lassen.

  • Kuchenlollis nacheinander mit Glasur überziehen. Dazu die Lollis schräg in die Glasur tauchen, durch Drehen vollständig bedecken und abtropfen lassen. Zum Trocknen mit Abstand in einen Styroporblock (oder mit Zucker gefüllte Tassen) stecken und bevor die Glasur fest wird, mit dem Dekorkonfetti verzieren. Cakepops in bunte Papierstrohhalme stecken und servieren.