Currywurst für Thermomix ®

Currywurst für Thermomix ®
Foto: Jorma Gottwald
Schmeckt großen und kleinen Currywurst-Fans: Apfelsaft und mildes Currypulver machen die Sauce schön rund.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 497 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln (halbiert)

El El Öl

Tl Tl mildes Currypulver (und etwas mehr zum Bestreuen)

g g Tomatenmark

g g Ketchup

g g Apfelsaft (naturtrüb)

g g Apfelessig

Prise Prisen Salz

Prise Prisen Pfeffer

Bratwürste (fein, à 120 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 1 EL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 0.5 dünsten.
  3. Currypulver und Tomatenmark zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 0.5 dünsten.
  4. Ketchup, Apfelsaft und Apfelessig zugeben, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 10 Min./100°C/Stufe 1 kochen, dann 10 Sek./Stufe 6 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundum bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten. Bratwürste in Scheiben schneiden, mit der Currysauce beträufeln, mit Currypulver bestreuen und servieren.
Tipp Den Curryketchup können Sie vorbereiten und kurz vor dem Servieren noch einmal 2 Min./90 °C/Stufe 1 erhitzen.