Currywurst für Thermomix ®

Schmeckt großen und kleinen Currywurst-Fans: Apfelsaft und mildes Currypulver machen die Sauce schön rund.
16
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 2/2018
Kommentieren:
Currywurst für Thermomix ®
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 60 g Zwiebeln, 

    halbiert

  • 3 El Öl
  • 2 Tl mildes Currypulver, 

    und etwas mehr zum Bestreuen

  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Ketchup
  • 200 g Apfelsaft, 

    naturtrüb

  • 10 g Apfelessig
  • 3 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 4 Bratwürste, 

    fein, à 120 g

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 497 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1 EL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 0.5 dünsten.

  • Currypulver und Tomatenmark zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 0.5 dünsten.

  • Ketchup, Apfelsaft und Apfelessig zugeben, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 10 Min./100°C/Stufe 1 kochen, dann 10 Sek./Stufe 6 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundum bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten. Bratwürste in Scheiben schneiden, mit der Currysauce beträufeln, mit Currypulver bestreuen und servieren.

  • Tipp: Den Curryketchup können Sie vorbereiten und kurz vor dem Servieren noch einmal 2 Min./90 °C/Stufe 1 erhitzen.