Tortellini in Käsesauce für Thermomix ®

Legendär! Es heißt, Tortellini seien dem Bauchnabel der Venus nachempfunden. Kein Wunder, dass sie in Käsesahne so göttlich schmecken.
20
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2019
Kommentieren:
Tortellini in Käsesauce für Thermomix ®
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Pk. Tortellini, 

    500 g, aus dem Kühlregal

  • 2 Prisen Salz, 

    und etwas mehr zum Kochen der Nudeln

  • 100 g Cheddar, 

    in Stücken

  • 100 g Gruyère, 

    in Stücken

  • 100 g Zwiebeln, 

    halbiert

  • 1 El Butter, 

    weich

  • 0.5 Tl brauner Zucker
  • 200 g Sahne
  • 150 g Geflügelbrühe
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Spritzer Tabasco
  • 100 g Kochschinken, 

    in Würfeln

  • 2 El Schnittlauch, 

    in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 757 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tortellini auf dem Herd in einem Topf in kochendem Salzwasser gemäß Packungsangabe garen und im Sieb abgießen.

  • Cheddar und Gruyère in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  • Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Butter und Zucker in den Mixtopf zugeben und ohne Messbecher 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  • Sahne und Brühe zugeben und 6 Min./90 °C/Stufe 2 garen. Inzwischen Tortellini in eine Auflaufform geben. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  • Käse in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 7 untermischen.

  • Käsesauce mit je 2 Prisen Salz und Pfeffer und Tabasco abschmecken. Schinken zugeben, Sauce über die Tortellini gießen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15–20 Minuten (200 °C) backen. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreut servieren.

  • Tipp: Für eine Party bereiten Sie mehrere Aufläufe vor und stellen Sie sie dann nur noch in den Ofen. Praktisch!