Eier in Senfsauce für Thermomix ®

Klassisch deutsch, günstig im Einkauf, schnell gezaubert und so herrlich cremig!
17
Aus essen & trinken mit Thermomix ® Spezial 1/2019
Kommentieren:
Eier in Senfsauce für Thermomix ®
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 g Wasser
  • 2 Tl Gewürzpaste für Gemüsebrühe, 

    selbst gemacht, ersatzweise 1 Würfel

  • 3 Prisen Salz, 

    und etwas mehr zum Kochen des Reises und zum Abschmecken

  • 2 Prisen Pfeffer, 

    und etwas mehr zum Abschmecken

  • 1 Prise Zucker, 

    und etwas mehr zum Abschmecken

  • 250 g 10-Minuten-Langkornreis
  • 8 Eier, 

    Kl. M

  • 1 Bund glatte Petersilie, 

    abgezupft, und etwas mehr zum Garnieren

  • 4 Tl mittelscharfer Senf
  • 4 Tl grober Senf
  • 100 g Erbsen, 

    tiefgekühlt, aufgetaut

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 418 kcal
Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./100 °C/Stufe 1 erhitzen.

  • Mehl rechts und links neben dem Messer zugeben und 3 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten.

  • Milch, Wasser, Gewürzpaste, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und 10 Sek./Stufe 5 mischen, dann 10 Min./100 °C/Stufe 1 erhitzen.

  • Inzwischen den Reis gemäß Packungsangabe in Salzwasser garen. Eier in einem Topf mit kochendem Wasser 6 Minuten garen, abgießen und abschrecken.

  • Petersilie und Senf in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 7 pürieren. Erbsen zugeben, Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und kurz im Mixtopf warm halten. Eier pellen, Reis abgießen und beides mit der Sauce anrichten. Mit einigen Petersilienblättchen bestreuen und servieren.

  • Tipp: Wieso nicht mal einen besonderen Senf verwenden? Achten Sie nur darauf, die Sauce dann nicht mehr aufzukochen, sonst verliert der Senf sein Aroma.